Ist es ok wen 2 kaninchen übereinander leben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Käfighaltung ist Tierquälerei. Die Käfige reichen von der Größe gerade mal als Unterschlupf.

Erkundige dich bitte zur artgerechten Haltung (+ Verhaltensweisen und Körpersprache) auf diesen Seiten.

> http://www.kaninchenwiese.de
> http://diebrain.de/k-index.html

Verschiedene Rassen können zusammenleben, wichtig ist eher das Geschlecht und das Alter. Infos zur Gruppenkonstelation und Vergesellschaftung findest du auch auf diesen Seiten. Bitte informiere dich ausführlich bevor du dir Tiere holst.

Kaninchen sind keine Kuscheltiere oder Spielzeug, die standing angefasst und getragen werden wollen. Das ist für Fluchttiere unangenehm = Stress.

Falsche Haltung führt zu mentalen und/oder körperlichen Schäden. Das Gehege baut man selber, bzw stellt es sich bei Wohnungshaltung (http://www.kaninchenwiese.de/haltung/wohnungshaltung/) selbst zusammen. Selbstbau und Selbstversorgung ist günstiger, individueller und mitunter artgerechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das was du da vor hast ist einfach mal tierquälerei. ohne wenn und aber. lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht baue deinen Kaninchen lieber ein großes aussengehege. 

Aber kaufe Bitte nieder Kaninchen aus der Zoo Handlung da diese meist aus Tierquälerischen Verhältnissen kommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst, dass deine Freundin sich nicht so gut um ihre Tiere kümmert hast aber selbst vor sie nicht artgerecht zu halten..


Kaninchen sind keine Käfgtiere, das ist mittlerweile eigentlich bekannt. Ein Kaninchen braucht bei Innenhaltung mindestens 2 qm Platz und das permanent, zwei Tiere also 4 qm. Ich habe noch nie einen Käfig gesehen, welcher solche Maße hat.. Und man rechnet auch immer nur den Platz der auf einer Ebene ist...


Dass du einfach zwei weibchen zusammen setzten willst, obwohl du weisst, dass diese sich nur sehr selten verstehen finde ich grob fahrlässig.. Hast du auch nur die kleinste Vorstellung wie es aussieht, wenn zwei Kaninchen sich blutig beissen?


Lass das mit den Kaninchen bitte den Tieren zu liebe bleiben, es wäre die reinste Tierquälerei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
31.05.2016, 23:11

Ich finde es gut, das ihr den Text so gut durchlesen konntet. Hab im Halbschlaf kaum was verstanden. Hoffe er/sie erkundigt sich und sieht dann ein, dass er, sie, es sich der Verantwortung nicht gewachsen ist.

0

Ich schlag dir nen Schreibkurs vor 😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stoooooop!

Also zu aller erst.

 Ja man kann Zwerg, Widder, Löwenkopf zusammen halten nur deutscher Riese und kleine rasen sollte man so in keinem Fall halten.

Ja der Käfig ist nicht schlecht aber nennoch sollen sie regelmäßig Auslauf bekommen, n besten draußen um frisches Gras zu fressen. Oder eben 2-3h wohnungs Freilauf mit Beschäftigung.

Wen du zwei Weibchen haben willst nimm wenigstens die die schon zusammen sitzen um die Verträglichkeit besser einzuschätzen. Es gibt aber keine Garantie dafür das sie dies auch nach oder in der Pubertät noch tun. Oft gibt es rangkämpfe auch eher unter gleichgeschlechtlichen Tieren. 

Von da her währe ein Pärchen besser auch wen es teuere kommt. Es erspart dir im Nachhinein oft vieles.

Getrennte Käfige, Neubesatz zu den jetzt Einzeltieren die unbedingt mindestens zuzeiten gehalten werden sollen, den dan brauchst du zwei kastraten.

Gib ihnen kein Brot oder so Zeug das bläht nur, Kaninchen haben einen stopf Magen und brauchen hauptsächlich Heu, 1,5 El Körner Futter ( alleinfuttermittel) mehr nicht davon. Ab und an mal etwas Karotten oder Salat, aber Achtung Babys bekommen von dem leicht Durchfall und sterben daran, erstrecht wen die aus der Tierhandlung sind.

Wen du dich fragst wo her ich das weis, bin Tierpfleger im Spezialgebiet nager, Terra, Aqua 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
01.06.2016, 08:36

Tierpfleger "Spezialgebiet Nager" (abgesehen davon, dass Kaninchen keine Nager sind) und dann von Käfig reden... Tierschützern streuben sich schon die Haare, bei der Kombi "Einzeltier" + "Käfig" und dazu "Auslauf", klingt schon tierschutzwidrig. Die Standardkäfige aus den Zoo"fach"handlungen, sind viel zu klein! EIN Kaninchen braucht 2-3m².. Das macht auch der Auslauf nicht gut! Willst du 22Stunden am Tag auf der Fläche deines Bettes hocken und das gleichzeitig als Klo und "Futterplatz" benutzen? Widerlich. Der Käfig (ohne Etagen, bitte....) reicht gerade mal als Unterschlupf! Und schwachsinnig, wenn man weiß das ein selbstgebautes Gehege soviel günstiger und individueller ist. Im Übrigen beschäftigen sich Kaninchen selber. Die gehen buddeln oder kuscheln und Spielen mit Artgenossen,... Die wollen in erster Linie garnicht von dir angegrabbelt oder hochgenommen werden (Stress?!), Experte du. http://diebrain.de/k-futter.html Im Übrigen bevor du fragst, ich war bei Seminaren Spezial für Kaninchen- und Nagerhaltung, wo Tierbiologen (!) Hobbyhalter ausführlich aufgeklärt haben.

2
Kommentar von monara1988
01.06.2016, 11:43

Ja man kann Zwerg, Widder, Löwenkopf zusammen halten nur deutscher Riese und kleine rasen sollte man so in keinem Fall halten.

Jap

Ja der Käfig ist nicht schlecht

Doch, sind die, da VIEL ZU KLEIN!

Wen du zwei Weibchen haben willst nimm wenigstens die die schon zusammen sitzen um die Verträglichkeit besser einzuschätzen.

Auch 2 Weibchen die schon zusammen sind vertragen sich nicht lange! Das liegt nunmal in ihrer Natur; sie sind zu dominant!

Vorallem wenn man Weibchen auf viel zu wenig Platz hält werden sie sich definitiv nicht lange vestehen und irgendwann "an die Gurgel gehen"!

Eine reine Weibchenhaltung funktioniert nur selten dauerhaft, und auch NUR, wenn man sie artgerecht hält!

Es gibt aber keine Garantie dafür das sie dies auch nach oder in der Pubertät noch tun.

Selbst wenn die das danach noch tun, so hält das meist nicht lange! Daher ist es niemals ratsam eine reine Weibchengruppe zu halten, oder, eine Gruppe mit Weibchenüberschuss!

Nimmt man einfach eine korrekte Konstellation, dann gibt es eine 99,9%ige Wahrscheinlichkeit das sie sich auch nach Eintritt in die Geschlechtsreife noch vertehen und daher sollte man das auch nehmen! Also 1 kastr. Männchen mit 1 Weibchen, oder, 2 kastr. Männchen. Alles andere geht garnicht oder nicht lange gut!

Oft gibt es rangkämpfe auch eher unter gleichgeschlechtlichen Tieren.

Nein, Rangkämpfe gibt es IMMER!

Gib ihnen kein Brot oder so Zeug das bläht nur,

Brot/Brötchen und Co. ist aufgrund der Inhaltsstoffe überhaupt nicht empfehlenswert und wegen potenzieller Schimmelsporen...

Kaninchen haben einen stopf Magen und brauchen hauptsächlich Heu, 1,5 El Körner Futter ( alleinfuttermittel) mehr nicht davon.

Sie brauchen garkein Körnerfutter, da Kaninchen keine Körnerfresser sind! ;)

Fertigfutter, egal was, brauchen sie generell nicht!

Ab und an mal etwas Karotten oder Salat,

Ab und an?
NEIN, täglich sollten Kaninchen Grünfutter und Gemüse bekommen!

Heu ist streng genommen keine Nahrung und der Fertigkram sowieso nicht... heißt, füttert man nur die beiden Dinge dann hungern die Tiere!

aber Achtung Babys bekommen von dem leicht Durchfall und sterben  daran, erstrecht wen die aus der Tierhandlung sind.

Nein, bekommen sie nicht wenn man es richtig macht!

Wen du dich fragst wo her ich das weis, bin Tierpfleger im Spezialgebiet nager, Terra, Aqua

Ach Nager, darum hast Du keine Ahnung von Kaninchen! (Die ja keine Nager sind)

Informiere Dich besser nochmal über Kaninchen!

2
Kommentar von Viowow
02.06.2016, 13:20

Lol, wieder so n "Experte". kaninchen gehören aber nicht zu deinem Fachgebiet😂ich weis schon , warum ich immer davon abrate, leute in nem zoogeschäft zu fragen....

0
Kommentar von Viowow
02.06.2016, 13:25

Jela1: der beste rat hier wäre gewesen : lass es. der käfig ist müll(was du ja anscheinend auch so siehst) und 2-3 stunden auslauf reichen einfach nicht. die te will die kaninchen in nem laden holen? dann ist es höchste zeit, ihr davon abzuraten. eben wegen diesen misständen, die in jedem zooladen herrschen. nur weil es in läden und bei züchtern "eben so gemacht wird" muss man diese quälerei doch nicht weiterführen, oder? und wenn es dir zu lange dauert, fachlich(wirklich fachlich) zu erklären, dann lass es. mit deiner antwort ist vielleicht der fragenstellerin geholfen, aber den kaninchen sicher nicht...

0