Frage von Hermine1994G, 36

Ist es nur mein Ego?

Hallo Ihr Lieben, Ich brauche euren Rat. Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt, zu diesem Zeitpunkt war er noch 2 Monate hier in meiner Gegenden. Eigentlich wollte ich mich nicht auf ihn einlassen, da ich wusste er würde bald weg sein, hab das aber aufgrund seiner Äußerungen doch getan. Er fragte nämlich ob ich es mir vorstellen kann einen Freund ca. 500 km weit weg zu haben. Zu diesem Zeitpunkt war mir das ziemlich egal weil es einfach viel zu früh war, sagte aber trotzdem ja. Es kamen dann von ihm nochmal ein paar solcher Andeutungen und darauf hab ich mich dann doch etwas auf ihn eingelassen.. Ich war noch nicht richtig verliebt aber hatte natürlich Gefühle für ihn. Ich wollte die ganze Sache eigentlich schon einige Male beendet nicht das noch größere Gefühle ins Spiel kommen, hab dies aber aus unerklärlichen Gründen nicht getan. Wir hatten dann wirklich eine schöne Zeit. Ich habe mir vorgenommen ihm am letzten Tag eigentlich zu sagen, dass ich mir eine Beziehung auf diese Entfernung nicht vorstellen kann. (Dachte aber dann nochmal drüber nach weil ich dachte, dass ich ihn damit verletzten würde - einen Versuch wäre es doch wert). Aber dann kam unser letzter Tag und er sagte, lass uns doch Freunde bleiben, da die Entfernung einfach zu groß ist. Ich viel aus allen Wolken weil ich nicht damit gerechnet hatte dass diese Aussage von ihm zu hören - lies mir aber nichts anmerken und sagte dann ja das dass bestimmt das beste ist. Meine Frage: wieso regt mich das jetzt so auf? Wieso könnte ich die ganze Zeit weinen? Eigentlich wollte ich ihm das doch sagen!?! Was ich auch nicht verstehe wenn er dies von Anfang an wusste wieso hat er mich dann überhaupt gefragt ob ich mir einen Freund so weit weg vorstellen kann?? Und machte dann auch noch öfter solche Andeutungen? Wieso machte er mir dann überhaupt diese Hoffnung? Ich komm mir wirklich richtig verascht vor.. Ich hab ihn darauf nochmal angesprochen und er meinte nur es lasse sich daran jetzt nichts ändern und er dachte es sei eigentlich alles geklärt.. Sind Männer wirklich oft so gefühlskalt?

Antwort
von sternenmeer57, 20

Er wusste , dass du was festes willst. Wollte dich aber unbedingt rum kriegen. Ja , Männer können das gut . Da kann man noch so vorsichtig sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten