Frage von VerDaSilva, 59

Ist es nur Gewohnheit oder doch noch liebe?

Guten Abend,

Folgendes: Kurzfassung

Freundin (18) und Ich (21) sind seid 2 Jahren zusammen.

Sie hat mich schon des öfteren Angelogen, Ver*rscht und ist Fremd gegangen Ich Laufe ihr trotzdem jedes mal Hinterher obwohl sie mir Hinterherlaufen müsste das sie ja die Bockmist abgezogen hat oder nicht?

Will ich mit ihr Reden macht sie mich nur Fertig und tritt weiter auf meinem Herzen rum.. Entschuldigt sie sich sage ich alles ist gut.

Viele Freunde meinen ich sollte Schluss machen das sie es immer wieder tun wird..

Ich kann es aber nicht.. immer wenn es kurz vor dem aus ist laufe ich zurück und Kämpfe um diese Beziehung obwohl sie mich jedesmal aufs neue Vera*scht.. was soll ich tun?

Antwort
von MyStarInTheAir, 12

Ich sag dir was. Lass dich nicht verarschen. Sie nutzt dich ja nur aus. Wenn du es einmal hinter dir hast, also das Schlussmachen, dann wird es dir besser gehen und später wirst du auch froh darüber sein. Mach es einfach! Es wird ihr auch nicht wehtun oderso weil wenn sie schon fremdgeht und dich verarscht dann ist es ihr wsl auch egal.

Antwort
von Squashteufel89, 23

Das was dir alle deine Freunde raten. Schluss machen. Aus einem einfachen Grund:

Liebe ist nicht alles. Keiner zweifelt daran, dass du sie liebst. Aber so was muss für eine funktionierende Beziehung auf Gegenseitigkeit beruhen. Und wenn Sie dir nicht gut tut (und sie tut dir nicht gut, wenn sie dich verarscht und keine Rücksicht auf deine Gefühle nimmt) dann hilft die größte Menge an Gefühlen nichts.

Ich und meine Ex haben uns getrennt obwohl wir uns beide noch geliebt haben, einfach weil das Vertrauen weg war, OBWOHL KEINER fremdgegangen ist.

An deiner Stelle wäre ich schon zweimal weg bei deiner Alten. Das hat auch am Ende was mit eigenem Stolz zu tun. Ich renn doch niemandem hinterher der mich nicht wert schätzt. Also ab mit dir, du bist noch so jung da findet sich was besseres ;-)

Antwort
von jay2jay, 8

Das was du für richtig hältst.

Ich an deiner Stelle würde Schluss machen, wenn sie dir einmal fremd geht, naja kann man tolerieren aber öfters auf keinen Fall. Sie soll deine Gefühle und alles zu schätzen wissen und nicht drauf rum trampeln, so wie sie das tut. Dir geht es deswegen nur schlechter.

Es ist schmerzhaft diesen Schritt zu gehen, aber meist merkt man erst danach, was man für Stress und Belastung hatte und das es noch andere gibt.

Wie gesagt das ist meine Ansicht, entscheide für dich und nach deinem Herzen.

Antwort
von YoungLOVE56, 11

Am Besten noch heute in den Wind schießen und so einen Typ Frau nie wieder in dein Leben lassen. Außer du bist bekennender Masochist und stehst drauf, dich demütigen zu lassen.

Antwort
von Dergrossefrager, 11

Es ist zwar sehr bewundernswert wie sehr du um eine Beziehung kämpfst aber diese solltest du aufgeben... Wenn dich jemand ein Mal betrügt dann wird er es wieder tun und wieder! Das hast du ja auch bereits beschrieben... Das ist keine Liebe wenn der Partner den anderen hintergeht und Fremd geht! Mach am besten Schluss und habe dann mit deiner Ex nichts mehr zutun... Sie tut dir nicht gut und sie meint es nicht ernst mit eurer Beziehung! Jeder muss um die Beziehung kämpfen und sie aufrecht erhalten und sie nicht durch Fremdgehen schädigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten