Frage von Sunshine280901, 29

Ist es nur Einbildung?

Also es gibt da so einen Mann. Und er schaut mich halt öfters an und wenn ich ihn dann anschaue schaut er schnell weg als würde er sich erwischt fühlen. Manchmal grinst er mich an und erinnert sich an kleine Details. Wenn ich einmal nicht da bin (Kirche), fragt er meine Eltern nach mir. Kann es sein dass er Interesse hat oder Bilde ich mir dass mir nur ein?Oder was bedeutet das ganze? Das Problem ist halt dass er 25 ist und ich 15. Und was würde ein 25 jähriger bitte an einer 15 jährigen finden?

Antwort
von SeineTochter, 11

Ohhh haha grade unter Christen ist das häufig so. Ging mir schon mehrfach so. Der erste "Fall" war, als ich 15 war ;) er war 24 und hat sich auch so benommen. Letztendlich hatte er sehr starkes Interesse. Das zweite mal war er 22, ich 16 und leider weiß ich bis heute nicht, was genau in seinem Kopf abging.

Jetzt sind es gleich zwei die sich so benommen haben. Ich bin 17, der eine 27, der andere 35. Ich denke, dass der ältere einfach nur sehr höflich ist, aber der jüngere von beiden hatte (laut Einschätzung meiner Familie und Freunden) wirklich Interesse. Daraus wurde/wird aber nichts werden.

Dann gibt es aber auch noch andere Einschätzungen. zB als ich 16 war, da gab es dann auch einen 21 Jährigen, der sich sehr komisch- grade weil ich so jung bin, benommen hat.

Also das Alter spielt da weniger eine Rolle. Allerdings kann es auch nur sein, dass er in dir eine Art "Tochter" sieht. 

Antwort
von Tannibi, 7

Vielleicht siehst du heiß aus, das würde reichen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community