Ist es nun schädlich für die Augen bzw. den Körper, wenn sich das Wasser durch das Handy erhitzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wissenschaftliche Studien, die eine Auswirkung der Handystrahlung beurteilt haben, kamen zu  meßbaren negativen Auswirkungen und Ergebnissen.

zit: WHO IARC Monographs, Vol 102, 2011

"Das Karzinomrisiko ist an der Kopf-

seite stärker erhöht, an die das Mobilte-

lefon gewohnheitsmäßig gehalten wird"

MMW-Fortschr. Med. Nr. 24-25 / 2011 (153. Jg.) s33

Es kommt also immer auch auf die Zeit darauf an. Die Dosis macht das Gift. Gewisse Untersuchungen fanden heraus, dass Gliome durch die Strahlung vermehrt auftreten können.

Es wird deshalb empfohlen, das Handy beim vieltelefonieren, die Seite zu wechseln. Da man selber merkt, dass die Haut wärmer wird. Ähnlich wie bei einer Mikrowelle.

Bezüblich Augen sind mir keine Untersuchungen bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung