Frage von metalh4x0r, 70

Ist es notwendig neben tor noch einen VPN zu benutzen um komplett anonym zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TeeTier, 41

Nein, es ist nicht notwendig. Es schadet sogar, und erleichtert deine Deanonymisierung durch staatliche Stellen massiv.

Ich habe schon an anderer Stelle geschrieben, dass ich nicht nachvollziehen kann, wieso jemand dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, dass TOR in Kombination mit VPN angeblich sicherer sei, aber ich schätze, dass da irgend eine Form von Regierungs-Organisation hinter steckt.

Und auf Youtube quatschen das dann alle nach, und verbreiten dieses Märchen auch noch weiter.

Niemand, der bei Verstand ist, wird sich einen zusätzlichen (möglichen) MITM-Knoten in seine Verbindungen einbauen wollen. Und genau DAS tust du, wenn du TOR mit VPN benutzt. Clever! :)

Wenn ich ein Geheimdienst wäre, würde ich weltweit viele kleine VPN-Anbieter aufmachen und schön billige Angebote machen. Einen besseren Honeypot kann man sich gar nicht vorstellen. :)

Zumal dadurch Timing-Attacken, Seitenkanalangriffe und evtl. bisher unbekannte Dinge zum Kinderspiel werden, denn man muss nicht mal mehr direkt in einem Land sitzen und den Traffic direkt beim Provider abgreifen. Dank des Gerüchts kommen die ganzen potentiellen Kandidaten freiwillig zu einem.

Man muss sich also fragen: "Kann ich meinem VPN Anbieter wirklich vertrauen?" ... und wer nicht auf den Hinterkopf gefallen ist, wird diese Frage zwangsweise mit "Nein" beantworten müssen, auch wenn viele naive Menschen die Marketing-Texte der Anbieter-Websites glauben.

Vor allem schreiben einige Anbieter - wie Cyberghost zum Beispiel - sogar noch direkt auf ihrer Website, dass sie Deep-Packet-Inspection anwenden und bei Serverstandorten in den meisten Ländern dazu verpflichtet sind, Verbindungsdaten an staatliche Stellen weiter zu geben.

Andere kleinere Anbieter machen den Eindruck, als seien die Websites von einem 15jährigen entwickelt worden, und die VPN-Server sind Dauerüberlastet ... wer vertraut denn bitteschön so einem Anbieter???

Zum Anbieter selbst, kommt dann immer noch a) der Provider am Ausgang, b) die größeren Peering-Knoten in der Nähe des Ausgangs UND die staatlichen Organe am Ausgang hinzu.

Ehrlich: Wie kann man freiwillig über so etwas TOR benutzen? Bei ALLEN Deanonymisierungsaktionen von TOR-Nutzern kam in der Vergangenheit erst sehr viel später raus, dass diese seit längerem beobachtet wurden.

Glücklicherweise hat das TOR-Projekt in den letzten Monaten sehr viele Fortschritte gemacht und durch Änderungen am Protokoll eine ganze Reihe von Timing- und theoretischen Seitenkanal-Attacken deutlich erschwert.

Trotzdem ist das ganze ein Katz- und Mausspiel und ich würde zu keinem Zeitpunkt meine Hand für 100%ige Sicherheit über TOR ins Feuer legen! Man kann den TOR-Entwicklern hier nur viel Glück wünschen, aber die dunkle Seite ist sicherlich nicht weniger motiviert. :)

Von daher: Ein zusätzlicher VPN-Knoten bedeutet sehr sehr viel mehr TCP-Hops, als unbedingt nötig. Die Wahrscheinlichkeit, dass da irgendwo ein Sniffer zwischen sitzt, steigt linear mit der Anzahl der Hops.

Fazit: TOR möglichst ohne VPN benutzen, wenn einem die Anonymität wichtig ist. :)

Schönen Abend noch an alle! :)

PS: Falls jemand einen groben Denkfehler in meiner Argumentation findet, bin ich gerne bereit, mich überzeugen zu lassen. Das muss dann aber auch stichhaltig sein! Momentan kann ich mir keinen Vorteil durch einen VPN - und damit einen evlt. vorhandenen MITM - vorstellen.

PPS: Ein weiterer (kleiner) Nachteil bei TOR über VPN ist, dass die Latenz leicht ansteigt. Davon merkt man dann zwar in der Praxis vermutlich kaum etwas (je nach "Qualität" der VPN-Anbindung), aber zumindest theoretisch ist das ganze deutlich messbar. ;)

Antwort
von MaxWM, 39

Dann wärst du wirklich ziemlich anonym aber es ist natürlich immernoch möglich an deine Ip zu kommen....aber warum willst du soviel online Sicherheit ?So viel Schutz macht dich doch nur verdächtig also überleg dir ob du überhaupt Tor und VPN benutzen solltest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten