Frage von Luisa0201, 96

Ist es notwendig die Pille danach zu nehmen, wenn die fruchtbaren Tage um Sind?

Antwort
von putzfee1, 28

Die Pille danach macht nur Sinn, wenn man sie vor dem Eisprung nimmt. Danach kann sie ihn ja nicht mehr verzögern.

Sinnvoller als die Pille danach ist aber eine sichere Verhütung. Die Pille danach ist ein reines Notfallmedikament und sollte auch nur als ein solches genommen werden.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Schwangerschaft, 8

Hallo Luisa0201

Du kannst aber nie genau wissen wann dein Eisprung stattfindet.

Lass  dir für  die  Zukunft von  einem  Frauenarzt die Pille verschreiben. Mit  Pille  wird der  Sex  wesentlich schöner  weil  du dir  nicht  jedes Mal  Sorgen  wegen einer  Schwangerschaft  machen  musst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Evita88, 16

Wenn sicher ist, dass die fruchtbaren Tage bereits vorbei sind, dann ist es natürlich auch nicht mehr notwendig, sich um Notfallverhütung zu kümmern.

____________________

Aber ohne Einblick in den Zyklus kann man sich nie sicher sein, ob man gerade fruchtbar oder unfruchtbar ist und sollte grundsätzlich davon ausgehen, gerade fruchtbar zu sein.

Und wenn man sich schon fragt, ob es notwendig ist, die Pille danach zu nehmen, wenn die fruchtbaren Tage um sind, so liegt es nahe, dass man nicht sicher weiß, ob die fruchtbaren Tage denn wirklich vorbei sind. 

Denn wenn man das wüsste, müsste man sich diese Frage ja gar nicht mehr stellen.

___________________

Falls du aus gegebenem Anlass fragst, dann kümmere dich schleunigst um Notfallverhütung und lass nicht unnötig noch mehr Zeit verstreichen.

LG

Antwort
von brido, 42

Nein, man könnte sie jedes Monat nehmen... Es ist kein Verhütungsmittel. Ohne Schutz sie auf Dauer zu nehmen ist ein Wahnsinn. Da sind Zäpfchen wie A-gen 53 besser - wenn man  wenig GV  hat und Temperatur misst. Scheitert dies, kann man immer noch die PD nehmen. 

Antwort
von Katzenschubser, 58

Immer wenn man ungeschützten sex / vermasselte verhütung hatte, sollte man die Pille danach nehmen und daraus fürs nächste Mal ne Lehre ziehen und besser aufzupassen.

Diese Berechnungen und Mythen von fruchtbaren und nichtfruchtbaren tagen, sollten nur Frauen glauben / anwenden, die sich damit wirklich auseinandersetzen ( natürliche Familienplanung ) und nicht aus Halbwissen sich etwas zusammenreimen und sich dann über schwangerschaften wundern

Antwort
von Goodnight, 9

Nein ist es nicht.

Antwort
von MaggieSimpson91, 37

Nein, nur an den unfruchtbaren, denn das würde gemäß gesunden Menschenverstand ja Sinn machen....

Ist die Frage dein voller Ernst????

Kommentar von Luisa0201 ,

Ja klar ist sie mein voller ernst, schließlich hatte ich GV fast ein Monat nach meiner letzten Periode und da ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ja gegen 0. 

Kommentar von Katzenschubser ,

du kannst nicht in deinen Körper / hormonen schauen und sicher sein ! Sicher ist nur, wenn du keine Kinder haben willst, dann solltest du jedesmal verhüten und nicht schwangerschaften provozieren. Das ist fahrlässig, was dir sicherlich nicht guttun wird, wenn du nach deiner falschen Berechnung doch schwanger bist. 

Kommentar von Goodnight ,

Ja also Frage beantwortet.

Antwort
von 19MM99, 28

Nimms doch einfach

Antwort
von Sleighter2001, 51

Safety first. Aber das hast du ja schon verpasst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten