Frage von BeziehungenWie, 67

Ist es normal wenn meine Freundin sagt sie hatte noch nie Zeiten in ihrem leben so wie dauerhaft glücklich bzw zufrieden war?

Zum Hintergrund sie kommt aus einer weitgehend intakten Familie. Auch materiell hat es ihr nie an etwas gefehlt meiner Meinung nach. Sie ist intelligent und hat ein Staatsexamen mit 1,2 absolviert aber sie wirkt auf mich nicht glücklich und versichert mir, dass dies bevor wir zusammen kamen in Ihrem Leben nie wirklich langfristig groß anders war.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Partnerschaft, 7

Warum sollte die Aussage von deiner Freudnin letztendlich nicht stimmen. Es gibt weltweit durchaus auch sehr erfolgreiche Menschen die aber nicht unbedingt sich selbst auch als glücklich bezeichnen würden und das muss auch keineswegs ein Widerspruch sein. Es gibt Menschen, die sind rastlos und sie werden durch was auch immer durch ihr ganzes Leben getrieben und das ohne jemals so richtig die Früchte des bereits erreichten auch wirklich genießen zu können.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Niemand ist sein ganzes Leben glücklich. Ich geb dir gern von meinem Elend was ab.

Kommentar von BeziehungenWie ,

Natürlich hat jeder Mensch mal ein schlechten Tag, dass war auch nicht gemeint. Meiner Meinung nach gibt es immer einen Grund wenn es einem dauerhaft Elend geht. Und ich meine nicht vorgeschobene Gründe.

Antwort
von XxKingDomixX, 32

Klar durch schlechte Ernährung und wann man nur Zuhause rum sitzt natürlich 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Was ist? Was hat das mit der Frage zu tun?

Kommentar von XxKingDomixX ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Schlechte Ernährung davon kann man ein Serotonin Mangel haben. Du Besserwisser !

Antwort
von dermitdemhund23, 43

Was ist die Frage?

Kommentar von BeziehungenWie ,

Die Frage ist ob manche Menschen dauerhaft (Ihr leben lang)  nicht glücklich sind und wie das sein kann? Krankheiten wie beispielsweise Depressionen mal ausgeschlossen!

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Natürlich kann man nicht dauerhaft glücklich sein. Es gibt so viele Faktoren, die das Glücksgefühl beeinträchtigen können. 

Kommentar von BeziehungenWie ,

Aber wenn ich dauerhaft unglücklich bin, dann ändere ich doch meine Leben bis es passt zumindest die Bereiche die ich beeinflussen kann und mit den anderen finde ich mich langfristig
ab. Was nicht veränderbar ist muss man akzeptieren sonst wird man unglücklich.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Das ist aber noch nicht so einfach, solange man noch zur Schule geht und auch noch nicht volljährig ist. Bis zum Schulabschluss ist vieles noch vorprogrammiert und erst ab da kann man sein eigenes Leben komplett bestimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten