Frage von Seliina18, 227

Ist es normal, wenn man beim SEX kommt?

Ich 14 würde gerne wissen warum man eigentlich beim Sex kommt ....

Antwort
von PrivateBrown, 137

Komische Frage. Aber Warum ist einfach.
Es ist der Höhepunkt und fühlt sich gut an. Es werden Glückshormone ausgeschüttet unter anderem Dopamin, was das Belohnungssystem anregt. Das führt dazu dass es als Handlung eingestuft wird die sich lohnt zu wiederholen - Und wozu braucht das ein Mensch? Um sich zu vermehren. Im Prinzip ist das ein biologischer Mechanismus der den Mensch dazu bringen sollte sich möglichst zu vermehren. Der fortgeschrittene Mensch besitzt Verhütungsmittel und kann gezielt eine Schwangerschaft verhindern weswegen dass nur ein Nebeneffekt geworden ist.

Antwort
von BotMaster3000, 105

Hallo,

deine Frage ist eigentlich ein bisschen seltsam, um ehrlich zu sein ;)
Aber ich kann dir nur sagen, das es ohne ein Ende keinen Anfang geben würde, meiner Meinung nach, denn das Ende ist immerhin der Höhepunkt der ganzen Sache.

Aus biologischer/biochemischer Sicht werden beim "kommen" Jede menge Glückshormone und dergleichen freigesetzt, die dich, naja, sehr glücklich machen.

Aber ich würde mal sagen, das du das am besten selbst beurteilen kannst, wenn du so weit bist und es selber probierst.

MfG BotMaster3000

Antwort
von Tasha, 83

Natürlich ist das normal, die Natur hat das so eingerichtet, damit der Geschlechtsverkehr attraktiv bleibt und die Wahrscheinlich, Nachkommen zu haben steigt. Jeder, der keine Lust zum Sex hatte und keinen Sex hatte, hatte auch keine Nachkommen und seine Linie ist im Zweifelsfall ausgestorben. Um das zu verhindern muss der Sex also interessant und erstrebenswert sein. Dazu ist dann der Orgasmus sinnvoll.

Antwort
von noahhaon22, 113

Neben dem Austausch von Liebe , Zärtlichkeit usw. ust das doch eines der Hauptziele beim Sex.
Wird durch die Reize in den Zonen mit der höchsten empfindlichkeit ausgelöst

Antwort
von rockylady, 78

Das ist der Höhepunkt des Ganzen, auch genannt Orgasmus. Den bekommt der Mann in der Regel immer, die Frau nur, wenn es wirklich gut für sie war.

Kommentar von BotMaster3000 ,

Naja, mach ihr doch keine Angst ;)

Ich würde mal sagen, das jede Frau, vor allem bei den ersten Malen, dieses Erlebnis gegönnt wird, oder irre ich mich da? ;)

Kommentar von rockylady ,

gerade bei den ersten Malen nicht :D da ist man noch nervös ...kommt aber natürlich auch auf das Gegenüber an ;) 

den Höhepunkt kann man sich ja auch selber schenken :)

Antwort
von zahlenguide, 74

Denk an den Spockgriff. Wenn bestimmt Punkte am Körper berührt werden, dann hat das Auswirkungen weil entweder Muskeln oder Nerven angesprochen werden und dann Signale an bestimmte Gehirnareale gesendet werden. Bestimmte Muster der Signale werden dann vom Gehirn als angenehm, als unwesentlich oder als schmerzhaft interpretiert. Da Sex für beide Geschlechter angenehm sein soll, wird hier das Signal als angenehm bewertet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten