Frage von SohnVonSatan, 122

Ist es normal wenn man als erwachsener Mann keine Pornos mag sondern lieber Animes und sowas?

Antwort
von AnimeIsMyLife, 53

Ich kann dir die Frage ob es "Normal" ist nur sagen ob es für "MICH" normal wäre oder ob es sich normal anhört, ich muss sagen es kommt für mich nicht normal rüber ohne dich verletzten oder zu verwirren. Ich sehe es so H3ntais sind eine "Alternative" für manche oder auch eine Phase die beim Erwachsen werden verschwinden sollte ja sie sind ab 18 aber wer hält sich denn da dran, dass einzigste was ich sagen würde warum es für mich nicht normal rüber kommt ist darin sieht man meist jüngere Schülerinen und als erwachsener Mann sowas zu mögen klingt nicht so "Normal". Ich muss auch sagen ich würde niemals jemanden wegen seinen Vorlieben runterziehen nur meine offene Meinung sagen wie hier. Aber wenn Interessiert denn schon meine Sicht auf das Thema versuch du zu bleiben richte dich nicht nach anderen, die muss dir muss die Sache ja schon Unnormal rüber kommen sonst würdest du ja nicht fragen ob es denn normal ist. Fazit du bist in diesem Moment nicht zufrieden mit dir selbst da musst du was ändern so zu Leben ist nicht schön akzeptiere dich selbst oder ändere dich so dass du es kannst wie hart es auch klingt mit sowas kann man(n) nicht selbstbewust über solche Themen reden.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 22

Warum müssen denn unbedingt alle Männer Pornos mögen und OK es ist zumindest etwas ungewöhnlich oder meinetwegen auch unüblich und vielleicht wird dich der eine oder andere auch belächeln oder hochziehen, aber sei es drum ganz sicher ist es nicht abnormal oder was auch immer. Du stehst halt auf Animes und ähnliche Sachen und gut ist und darüber musst Du dich doch letztendlich auch vor niemanden rechtfertigen.

Antwort
von TheAge65, 47

Jeder hat seinen eigenen Geschmack, und denn kann kein anderer ändern.

Frag nicht ob das "normal" ist sonder akzeptiere einfach deine eigene Meinung.

Kommentar von FanFicfan ,

da kann ich nur zustimmen

Antwort
von FanFicfan, 38

Ich war schon immer der Meinung jeder sollte sich das ansehen was ihm oder ihr gefällt. Unnormal ist es auf jeden Fall nicht ich kenne viele erwachsene Männer die Anime anschauen (mich selbst mit eingeschlossen) darunter sogar einige Ü30 tatsächlich sind viele Anime ursprünglich hauptsächlich für Erwachsene gemacht worden

Antwort
von Shiftclick, 83

Die menschliche Sprache ist leider nicht perfekt. Was genau soll man unter 'normal' verstehen? Ist normal das, was 67% aller machen? Eine Standardabweichung überhalb und eine unterhalb des Mittelwerts? Oder das, was erkennbar keinen Schaden anrichtet und harmlos ist?

Antwort
von Eldux, 46

Mehr oder weniger , nicht jeder normale Mann muss sich Pornos ankucken um "normal" zu sein. Und bei Animes ist es so ne Sache. Viele mögen sie halt aber ich denke die meisten Männer die in Richtung erwachsen gehen schauen sie nicht. Das ist aber kein Grund sich dafür zu schämen oder sowas. Sogar der Sportlehrer an unserer Schule (bin 16) schaut auch noch Animes wie z.B. Dragonball

Kommentar von FanFicfan ,

"ich denke die meisten Männer die in Richtung erwachsen gehen schauen sie nicht" ich fürchte da muss ich dir (zumindest teilweise)widersprechen ich zum Beispiel bin 35 Jahre alt und schaue schon seit über 20 Jahren Anime

Antwort
von Tragosso, 66

Warum sollte es nicht normal sein?

Antwort
von Chumacera, 51

Erlaubt ist, was gefällt! :)

Kommentar von ColonZero ,

Als Maxime mag das ja noch angehen, aber nicht als allgemeines Gesetz.

Kommentar von FanFicfan ,

hier geht es aber gerade nicht um das was im Bundesgesetzbuch steht sondern um das persönliche Empfinden des Fragestellers und da kann Chumacera nur zustimmen in diesem Fall ist wirklich erlaubt was einem gefällt

Kommentar von FanFicfan ,

*ich

Antwort
von Shilja, 68

Normal ist sicher schwer zu definieren aber darauf willst du nicht hinaus...
Du fühlst dich also unsicher mit deiner Vorliebe? Brauchst du nicht.
Jeder hat andere Vorlieben, empfindet etwas anderes als erregend oder schön - da brauchst du dir keine Sorgen machen, dass du wegen deiner Vorliebe zu Hentai nicht mehr als "normal" angesehen wirst, denn das kann dir 1. egal sein, weil nur du mit dir selbst zufrieden sein musst und 2. sowieso niemand weiß was normal ist und was nicht :P

Kommentar von FanFicfan ,

Außerdem sind Hent@i ja im Prinzip auch nichts anderes als Por nos

Kommentar von Shilja ,

Richtig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community