Frage von FelixJana22, 91

Ist es normal, wenn ich nackt schlafe und sehr stark schwitze?

Ich hab einmal nackt geschlafen mit einer dünnen Decke. In meinem Zimmer waren es Ca. 15°C. Ist es normal das man stark schwitzt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Remmelken, 34

Die normale Schlafbekleidung führt den Schweiß von der Haut ab. Wenn du plötzlich unbekleidet schläfst fällt das weg und du spürst einfach den Schweiß den du üblicherweise auch ausschwitzt. Wenn du öfter unbekleidet schläfst vergeht das.

Antwort
von rharlaf1, 26

Hast du wirklich geschwitzt? Wenn du im Schlaf frierst, reagiert der Körper dummerweise auch mit Schweißbildung.

Du kannst den Unterschied folgendermaßen erkennen: Wenn du schwitzt, wirst du automatisch die Decke zur Seite werfen. Wenn du frierst, läuft der Schweiß und du kuschelst dich weiterhin in deine Decke.

Wenn du frieren solltest, besorge dir eine dickere Decke oder 2 Decken.

Antwort
von Tim86berlin, 45

Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich. Vielleicht bist du auch krank. Schwitzt du schon immer so stark?

Kommentar von FelixJana22 ,

Nein, Lieber Tim86berlin ich schwitze normalerweise nicht.

Antwort
von Tommy2210, 34

Also ich hab das auch schon durch. Ich nehme das mal stark an das das normal ist

Antwort
von Hvitxxx, 42

Viele tun das aber es ist nicht so optimal. Dein Körper sinkt mit der Körpertemperatur wenn du schläfst da alle deine Organe langsamer laufen. Das heißt dein Schweiß und dein etwas unterkühlter Körper macht die Wahrscheinlichkeit höher das du krank wirst.

Antwort
von Inked95, 27

Ja, habe ich auch oft...weiß aber auch nicht wieso, kann aber gut möglich sein, haben viele Leute 

Antwort
von Mikromenzer, 22

Das ist nur Gewöhnungssache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community