Ist es normal wenn es nach der gipsschiene wehtut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Nicoxdnulsch38,

ja, mache Dir keine Sorgen, das ist normal. Durch die Gipsschiene wurde der Finger lediglich ruhig gestellt, damit der Bruch (also der Knochen) wieder zusammenwachsen kann. Aber damit ist es ja nicht getan.

Der Heilungsprozess geht weiter und wie Du siehst, ist der Finger ja auch noch blau (Hämatom) und etwas dicker (Schwellung). Das heißt natürlich auch, dass es noch schmerzhaft ist. Rötung, Schwellung und Schmerz sind wie 'Geschwister'.

Es wird mit der Zeit weiter heilen. Wenn Du magst kannst Du Dir Rescue Creme in der Apotheke kaufen und den Finger damit eincremen. Das kann den Heilungsprozess beschleunigen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Schmerzen können mehrere Wochen weiterbestehen, die Blutergüsse verheilen schneller, der Lymphstau wird durch die Bewegungsübungen abgebaut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber nochmal zum Arzt und lass dir ein Röntgenbild machen.

LG Dodoxd50000 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung