Frage von LuCiel, 76

Ist es normal wenn Eltern nichts mit den Kindern unternehmen?

Ist es normal wenn Eltern nicht mit den Kindern unternehmen?Weil eine Freundin von mir gar nichts mit ihren unternimmt also sie möchte die Eltern aber nicht,wenn sie keine Zeit hätten wäre das verständlich das sie nichts unternehmen aber die Eltern haben Zeit, meine Freundin hat ihre Eltern ja schon angesprochen aber diese sagen immer das sie keine Zeit hätten könnt ihr mir helfen meine Freundin ist voll traurig deswegen ich will sie wieder zum lächeln bringen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 42

Leider machen das Eltern, ob es normal ist?

Es ist traurig!

Zeugt von mangelndem Interesse den Kindern gegenüber. 

Versuch so möglich ihr eine gute Freundin  zu sein!

wie alt seid ihr?

Kommentar von LuCiel ,

Wir sind beide 13

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das ist noch sehr jung!

wie steht es denn mit deiner Familie?

Unternehmt ihr viel zusammen?

Kann sie da evtl. dabei sein?

Kommentar von LuCiel ,

Das Problem das ich und meine Eltern fast genauso wenig etwas unternehmen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann betrifft es dich ja genauso wie sie!

Was ist mit Verwandten, Freunden, Geschwistern?

Kommentar von LuCiel ,

Naja das ist die Sache Ähmmmm Es lebe wenige Verwandte in der Nähe und Meine Mutter und die meiner Freundin mögen es nicht sehr anderen ich sag jz mal "Fremden" mich und meine Freundin zu überlassen 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Seit wann sind Verwandte "Fremde"?

sie als Eltern haben keine Zeit u. wollen aber nicht, daß ihr zu "Fremden" geht?

komische Einstellung!

Danke für dein Sternc hen!

Kommentar von LuCiel ,

Nein meine Familie und die meiner Freundin sind nicht verwandt und ich weiß es ist sehr komisch aber meine Eltern sind extrem Überfürsorglich sehr verwirrend hab ich recht?! Überfürsorglich aber nichts unternehmen wollen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ja, das ist es allerdings!

Antwort
von muschmuschiii, 37

das ist nicht normal, sondern sehr sehr traurig!

Ich finde es schön, dass du dir darüber Gedanken machst. Sprich mal mit deinen Eltern, vielleicht habt ihr die Möglichkeit, sie mal bei euren Aktivitäten mitzunehmen. Es gibt ja auch eine Menge Sachen, die nicht kostspielig sind und trotzdem viel Spaß machen!

Antwort
von Hatschi007, 28

Ja, leider gibt es immer mehr von solchen eltern, die nur sich sehen und ihre kinder ignorieren. Sie haben den sinn / verantwortung von Kindern nicht erfasst.

Klar muss man nicht, wenn die kinder älter sind, 24/7 ständig sich mit den kindern beschäftigen, aber dennoch sollte man es die meiste zeit tun. 

Leider verfrachten viele eltern ihre kinder vom TV / PC und vergessen deren bedürfnisse und zeit mit den eltern.

Antwort
von beangato, 32

Nee, normal ist das nicht. Ich finde das auch traurig.

Helfen kannst Du nicht wirklich. Oder Deine Familie nimmt sie manchmal mit.

Antwort
von dellta, 29

Bei mir lief das genau gleich. Und das macht jemanden traurig wen man von freunden immer hört das Sie mit den Eltern weg waren und selbst nie geht. Das ist sehr frustrierend. 

Sie sollte Ihre Eltern einfach wirklich stressen nicht fragen und aufhören. Sonder wirklich Ihnen auf dem sack gehen. Und wen sie märkt Sie hängen es zuhause nur herum Ihnen bewusst machen das in diese zeit Sie vieles unternehmen können. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten