Ist es normal wenn die Frau beim Geschlechtsverkehr blutet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das kann stimmen! Wenn deine Freundin noch Jungfrau ist und Ihr beide zusammen euer erstes mal haben werdet, dann wird (sobald du in sie eindringst) ihr Jungfernhäutchen vermutlich reißen. Es muss aber nicht sein dass sie dabei auch blutet!! Wenn sie z.B Sport macht kann es auch schon längst dabei gerissen sein. Dein Arzt hat dir geraten vorsichtig zu sein, da Mädchen beim Reißen des Häutchens meistens schmerzen haben.

Deswegen rede mit ihr darüber ob sie überhaupt schon bereit ist für GV und darüber bescheid weiß. Ihr scheint mir beide noch recht jung zu sein!! Bitte auch ausreichend über Verhütung informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxKingDomixX
23.03.2016, 16:55

Vielen Dank ! Das Aufjedenfall!

0

Wenn du einfach in sie reinstößt ja mit Sicherheit. Langes Vorspiel. Vergewissere dich, dass sie feucht genug ist. Ich rate immer zur Not Gleitgel parat zu haben. Dann gibt es zwei Möglichkeiten so langsam wie möglich. Wenn sie Schmerzen hat blöd. Oder einmal kurz heftig und dann mal kurz stillhalten. Es kann auch sein, dass sie gar nicht viel spürt und nicht blutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jede Frau / Mädchen blutet beim ersten Mal. Ich zb hatte zwar unvorstellbare Schmerzen, aber es lief kein Tropfen Blut. Wenn sie jedoch blutet, könnt ihr da nicht viel gehen tun. Das ist normal und dann müsst ihr da beide halt durch.
Mein Tipp ist: sei auf jeden Fall so behutsam wie möglich. Das erste Mal kann sehr schmerzhaft sein und du machst es ihr leichter, wenn du vorsichtig bist und ihr nicht das Gefühl gibst, "ihn" sofort reinrammen zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung