Frage von MakaveliTupac, 62

Ist es normal vor lauter Freude zu weinen?

Also vorhin hab ich einfach geweint weil ich gerade über alles so nachdgedacht habe und wie mein Leben früher war und jetzt mich macht das alles soo glücklich :..)

Antwort
von Schwoaze, 21

Hallo, was ist passiert, dass sich Dein Leben so positiv verändert hat... ?(kenne einige Deiner früheren Fragen) Und ja, es ist herrlich, vor Freude zu weinen!

Kommentar von MakaveliTupac ,

Schön das man mich schon kennt auf gf :)) ironie aus

Also es ist wahrscheinlich fast sicher dass ich einen Ausbildungsplatz kriege bei einem riesen Betrieb mit 5000 Mitarbeitern auf Der Welt und ja es läuft einfach alles

Kommentar von Schwoaze ,

Super! Freu mich für Dich, musst halt schön brav und fleißig sein, Du schaffst das schon! Alles Gute!

Antwort
von NorthernLights1, 32

Ja, kann vorkommen, eben wenn die Freude so überwältigend ist, dass man statt zu lachen, vor Freude weint. Es kommt dann meist aus dem tiefsten Innern des Herzens und ist voll mit vielen Gefühlen, die nur ein Lachen nicht ausdrücken kann  :) 

Antwort
von gadus, 12

Das ist nicht bei jedem so,aber du brauchst dich fuer deine Emotionen nicht zu schaemen.Ging mir auch einmal so in einer besonderen Situation.  LG  gadus

Antwort
von Pudelwohl3, 22

"Weinen vor Glück" ist ja ein so ein Ausdruck, der zeigt, dass es sowas auf den ersten Blick irritierend widersprüchliches tatsächlich gibt.

Antwort
von katjkahahaha, 16

Ich weine oft aus Freude und so, ich bin unnormal emotilonal

Antwort
von lalalaaaa123, 15

Jaa auf jeden fall ist das normal

Antwort
von pn551, 10

Frage mal die Gäste auf einer Hochzeit. Warum weinen Vater und Mutter der Braut? Aus Trauer? Wohl eher nicht. Warum weint der frischgebackene Vater, wenn er zum ersten Mal sein Kind im Arm hat? Auch Freude bedeutet Streß. Und durch die Tränen wird der Streß abgebaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten