Frage von sGGxoxo, 42

Ist es normal so oft müde zu sein?

Also in den Ferien schlafe ich ja genügend, ungefähr 7-9 Stunden & ich fühle mich dann auch am Vormittag fit, aber dann am Nachmittag bin ich dann so erschöpft und müde
Wenn Schule ist, dann ist es auch so. Ich schlafe dann natürlich weniger ungefähr 5-6 Stunden, weil ich auch früh aufstehe.
Aber manche Leute schlafen genau so viel/wenig & sind trotzdem den ganzen Tag über fit.
Wieso ist das bei mir nicht so?

Antwort
von hoermirzu, 15

Hängt ein wenig mit dem Alter zusammen. Als Schüler bist Du wahrscheinlich noch keine 80, da könnte die senile Bettflucht um sich greifen.

Bis zu meinem 20. Lebensjahr, schlief ich gerne 10 Stunden, war aber mit 8 ausgeschlafen und den ganzen Tag leistungsfähig. - Wichtig ist auch die Qualität des Schlafes!

Dazu könnte Dir Dein Haus-, Schularzt gute Infos geben.

Antwort
von malaikastar, 15

5-6 Stunden Schlaf auf Dauer ist zu wenig!! Kinder/Jugendliche brauchen mehr, auch damit du leistungsfähiger in der Schule bist.
Wenn du früh aufstehen musst, musst du eben früher ins Bett.

Antwort
von MichaelP08, 18

Grundsätzlich sagt man dass es menschen gibt die weniger und andere die mehr brauchen gibt.

Ich selber brauche auch viel schlaf, denke aber dass ich weniger bräuchte. Ich trinke sehr wenig, wenn ich einige Tage mich zum trinken zwinge bin ich sehr viel wacher. Ausserdem habe ich einen sehr verspannten Nacken, wenn der massiert wurde bin ich auch direkt viel motivierter und wacher...

Antwort
von angel125, 17

Manchmal ist das so wen man zu wenig trinkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community