Ist es normal sich so zu fühlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du solltest aufjedenfall ehrlich zu deinem freund sein , wie würdest du dich den fühlen wenn dein freund die gleiche situation hätte wie du gerade ... all deine taten kommen früher oder später auf dich zurück aber letzten endes musst du wissen was du für richtig hälst und was nicht =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Menschen "kennen zu lernen" ... ist ein "normaler Vorgang". Jetzt hast Du einen "Jungen kennengelernt" ... der etwas "hat" ... was "Dein Freund" nicht hat. Wenn Du "fühlst" ... das Dein "Verhalten" ... gegenüber "Deinen Freund" ... nicht korrekt ist ... dann "lasse Dich nicht tiefer" in die "neue Bekanntschaft" ein. Das heißt nicht ... das Du nicht ne Cola (Beispiel) mit dem "Jungen" trinken sollst. Nur ... wenn "Deine Gefühle" "Nein" sagen ... dann solltest Du auf sie hören ... denn ... wie Du sagst: "Mit Deinem Freund" läuft es ganz gut. Und das die "neue Bekanntschaft" vielleicht "etwas hat" ... was "Dein Freund" nicht hat. Nun ... das wirst Du immer wieder in Deinem Leben finden ... denn nicht jeder "kann alles haben". Den "perfekten Menschen" ... die "perfekte" Beziehung" ... ist "Wunschdenken" ... und wird man in der "Realitätswelt" schwer ... oder nicht ... finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und würdest du sagen das du deinen Freund noch liebst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladylady21
30.08.2016, 01:26

Das ist eben diese Frage die ich mir dabei überlege.. Würde ich denn überhaupt so denken hätte ich zweifel?

0
Kommentar von ladyy1
30.08.2016, 01:31

Ich weiß nicht es kann sein das dir das nur so vorkommt. Aber du kennst diesen Typen nicht so lange wer weiß wie er nach der Zeit ist bis du ihn richtig kennenlernst. Und deinen Freund einfach so aufzugeben mit dem du schon 1 Jahr zusammen bist und wie du schreibst alles gut läuft.

0

Du bist ein schlechter Mensch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich nicht die feine Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?