Frage von user7855, 59

Ist es normal, nur unter speziellen Bedingungen zu schwitzen?

Hallo, ich (15,m) habe das Problem, dass ich nur in Geschlossenen Räumen schwitze, draußen nur sehr, sehr selten. Hier ein Beispiel : Heute war ich mit dem Longboard unterwegs und hatte mich dem Wetter entsprechend (18-23 Grad) angezogen : Leggings, t-Shirt, Kniestrümpfe, Onesie, Jeans, Hoodie, Skioverall, Winterjacke (damit der Skioverall nicht so auffällt), Winter Schneestiefel, Handschuhe, Mütze und Schal. Draußen auf dem Longboard ging das auch gut, wie immer, aber dann, als ich schon sehr weit weggefahren war, ist mir ein Kugellager geplatzt und so musste ich mit der Bahn zurück. Nach den ersten zwanzig Minuten Bahnfahrt, ist es mir so gegangen wie immer, ich habe fürchterlich geschwitzt. Ich hatte ungelogen Schweißlachen in meinen Schuhen, meine Komplette Kleidung klebte mir am Körper, mein Skioverall ist von innen Klitschnaß geschwitzt gewesen und der Rest natürlich auch. Als ich zuhause angekommen war, war mein Skioverall von außen trocken, aber von innen sehr sehr naß. Ich bin schon manchmal im Sommer draußen so rumgelaufen und habe nicht geschwitzt, aber sobald ich in ein Gebäude oder in einen geschlossenen Raum gehe, schwitzte ich ohne Ende, ist das normal?

Antwort
von mypet, 51

das liegt daran,dass es (z.B. in einer bahn)wärmer ist,besonders im winter...jeder atmet ein und aus,die ausgeatmete luft atmen andere wieder ein und so weiter...so wird es in geschlossenen räumen generell wärmer als im freien.

Antwort
von Shiru22, 40

ENDLICH EINER, DER DASSELBE PROBLEM HAT WIE ICH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten