Frage von IchhabeKekse, 129

Ist es normal mit 28 sechs Beziehungen gehabt zu haben?

Ich frage mal, weil ich nur Leute kenne, die jede Woche wen Anders haben oder schon über 10 Jahre glücklich zusammen sind...

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 55
  • Wenn man "normal" im Sinne von "üblich und weit verbreitet" interpretiert, dann sind 6 Sexualpartner mit 28 sicherlich im Bereich des Üblichen.
  • Wie viele Partner man hat, hängt ja vor allem auch davon ab, wie lange die einzelnen Beziehungen halten, zweitens natürlich auch davon, ob man Sex nur in Beziehungen hat oder auch willfährige Sexualkontakte eingeht.
  • So oder so sehe ich 6 Partner mit 28 als ganz normal und unauffällig an.
Antwort
von ShatteredSoul, 58

Das kommt ganz darauf an, welchen Lifestyle man hat. Die einen haben ständig einen neuen Partner und kein Problem damit. Meistens haben diese Leute einfach andere Interessen und legen mehr Wert auf Spaß. Meistens sind das die Leute, die jedes Wochenende mit ihren Kumpels um die Häuser ziehen und/oder Party machen. Und dann bei ihren Kumpels prahlen, welche Frauen sie wieder flachgelegt haben.

Andere haben vielleicht nur wenige Partner und sind glücklich damit. Ich persönlich kann mir überhaupt nicht vorstellen, ständig eine neue Partnerin zu haben. Ich hatte mit meinen 26 Jahren erst eine einzige Beziehung. Nicht weil ich schlecht aussehe, sondern weil ich mich nur auf eine Beziehung einlasse, wenn ich mir sicher bin, dass es passt und eine Zukunft haben kann. Die perfekte Partnerin zu finden, hat in meinem Leben mit die höchste Priorität.

Antwort
von BrightSunrise, 48

Natürlich ist das normal.

Grüße

Antwort
von wanted98, 4

Denke ist sehr "normal" finde ich auch besser als wenn du nur irgendwelche Frauen suchst wo du dein dödel rein stecken kannst.

Antwort
von Rockige, 84

Oh, mit 28 hatte ich auch 6 feste Beziehungen hinter mir. 2 davon gingen über mehrere Jahre.

Ist doch bei jedem anders, letztlich kommt es nur darauf an ob man selbst damit umgehen kann wieviele Partner/innen man hatte bisher. Da kümmert es dann nicht ob es 1 Partner oder 10 Partner innerhalb von 28 Lebensjahren war.

Antwort
von WelleErdball, 23

Ich frage mal, weil ich nur Leute kenne, die jede Woche wen Anders haben oder schon über 10 Jahre glücklich zusammen sind... 

Möchtest du auch zu den Leuten gehören die jede Woche jemand anderen im Bett haben? Ich finde mit 28 darf man geerdet genug sein um sich nicht derart verunsichern zu lassen was andere tun.

Kommentar von IchhabeKekse ,

Nee ich bin auch eher Beziehungstyp :)

Antwort
von RomanAtwood, 30

klingt für mich nach einer normalen zahl. für meine persönlichen begriffe eher im oberen bereich angesiedelt, aber noch normal.

Antwort
von MaraMiez, 45

Wenn irgendetwas in der Hinsicht normal wäre, müsste alles andere ja unnormal sein.

Normal definiert da doch jeder für sich selbst. Wichtig ist doch nur, dass man selbst damit zufrieden ist.

Antwort
von emoschlumpf666, 16

finde ich persönlich ein bisschen viel aber jedem das seine

Antwort
von Karlaarsch, 65

Ich glaub es gibt nichts was nicht normal ist. Du musst dich damit wohlfühlen. Ich kenne Leute, die hatten etliche bedeutungslose Beziehungen und dann wieder Leute, die hatten nur eine Beziehung, aber die war die einzige, die sie wollten. Und dann gibt es welche, die hatten noch nie eine.. also normal ist doch alles irgendwie!

Antwort
von Rabenfederchen, 27

Folgendes ist keine Beleidigung: Manche heutzutage hatten mit 16 mehr als du xD

Mach dir also kein Kopf :3

Kommentar von Fraganti ,

Bummspartner, ja.

Eine Beziehung ist dann doch noch etwas ganz anderes. 

Es soll keine Beleidigung sein, aber eines Tages wirst du den Unterschied verstehen. 

Kommentar von Rabenfederchen ,

Mir solls egal sein xD

Hab jetzt meine zweite wirkliche Beziehung nach einer einjährigrn und natürlich einer Pause. Dazu kommt noch, dass Sex für mich das Unwichtigste ist, also hab ich keine Bummsbeziehung ^^

Antwort
von Wippich, 40

Normal ist das was Für Dich Normal ist.

Antwort
von nikiLP, 16

Eigentlich ja ich kenn jemanden der hatte mit 16 28 Beziehungen also mach dir nix draus

Antwort
von zersteut, 35

kommt drauf an was normal ist andre haben so viel Beziehungen bevor sie 18 sind  

Kommentar von RomanAtwood ,

das ist ja wohl ein witz ;)  die 15 Jährigen nennen es ja auch Beziehung, wenn sie 3 Wochen "zusammen" waren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community