Frage von Gym80951996, 186

Ist es normal mit 20 noch nie eine Freundin gehabt zu haben?

Eigentlich treffe ich nur im Fitnessstudio auf Frauen... die vorne an der Rezeption gefällt mir vom Aussehen und sie hat mir glaube ich mal eine Zeit lang zugelächelt und dabei in einem leicht charmanten Ton "Hi" gesagt.. ich sage immer nur stumpf Hallo und Tschüss mehr nicht. Ich hatte auch noch nie eine Beziehung ist das normal? Ich kann dieses reden im Smalltalk nicht und erst recht keine Beziehung führen also vermeide ich immer Kontakt und schaue weg doch wieso ist das so? Ich kann das alles irgendwie nicht

Antwort
von MonicasFly, 44

Warum glaubst du denn, dass du keine Beziehung führen kannst?

DU bist halt introvertiert, finde ich gar nicht schlimm, sondern sogar sympathisch. Weiter unten habe ich gelesen, dass du Angst hast, eventuell "eingebildet" rüberzukommen. Das kann sogar sein, aber so bist du halt, also verstelle dich nicht. Die Menschen die dich kennen, wissen wahrscheinlich, dass es nicht so ist.

Mein Tipp, versuche doch mal jemanden über das Internet kennenzulernen. Melde dich bei Datingseiten an. :) ICH habe meinen (introvertierten) Freund über Tinder kennengelernt, und die große Liebe gefunden. Versuchs einfach mal :)

Alles Gute!

Kommentar von Gym80951996 ,

Ne da muss man dann ja Fotos vom Gesicht reinstellen... ist nicht so mein Ding da ich mein Aussehen auch nicht mag. Und habe das auch schonmal ausprobiert und festgestellt dass es einfach nichts für mich ist. Trotzdem danke

Kommentar von Gym80951996 ,

Also ich meine mit Aussehen mein Gesicht und so... mit dem Rest bin ich halbwegs zufrieden, aber auch nicht immer

Kommentar von MonicasFly ,

Nun ja, nur weil dir dein Gesicht nicht so gefällt, heißt das nicht, dass es nicht jemand anderen sehr gut gefällt :)

Antwort
von Diary17, 12

Hey mit 20 Jahren liegst du zumindest von den Leuten die ich kenne im Mittelfeld die sind 25 und hatten noch keine freundin/freund .Aber das ist ja nicht schlimm wenn du noch keine hattest .Ich denke es kommst nicht arrogant rüber ,nicht viel zu reden .Ich rede auch nicht viel wenn ich die Person nicht  kenne 😂                 Ich kenne das auch wenn Personen freundlich zu einem Hi sagen und von einem selber nur Hallo kommt dann werde ich immer von meiner Freundin böse angeguckt und dann kommt immer so wird das nix du kannst dem Typen doch nicht so böse Hallo sagen der war doch so nett . Ich merke das meistens nicht mal ist eben so . Aber ich denke das du schon noch eine findest die dich so nimmt wie du bist .😊Ich habe da noch eine frage hast du eigentlich so ein krassen Killer Blick den du hast wenn dein Geschicht entspannt ist ? Ich soll den wohl haben laut meinen Freunden 😂

PS .fast niemand ist für seine erste Beziehung bereit 

Antwort
von NewYorkerin87, 73

Es klingt, alsob du sehr schüchtern wärst!
Ich würde sagen: "normal" ist relativ! Also wenn es für dich okay ist, dann ist es auch okay ... ich würde mir da nicht viel denken!

Also lass dir Zeit und unterhalte dich mal mit dem Mädchen im Fitnessstudio!

Kommentar von Gym80951996 ,

Ich weiß nie worüber ich reden soll und habe Angst dass es dann zu dieser peinliche Stille kommt... ich hasse sowas
Und wann ist man dann fertig mit dem Gespräch? Wie geht man dann weg? Wie verabschiedet man sich? Ich kenne mich mit sowas garnicht aus und das ist glaube ich auch nicht normal in meinem Alter

Antwort
von CrazySoni, 19

Das ist eigentlich normal, meine Schwester (24) hat immer noch keinen Freund (sie hätte zwar gerne einen, aber so schlimm ist es für sie nicht). Meine andere Schwester (27) ist verheiratet, aber sie hat ihren Mann auch erst so mit 20 gefunden.

LG: CrazySoni

Antwort
von Sandy200, 36

Hallo Gym!

Ich hatte sogar mit 21 noch nie eine Beziehung oder wenn du es noch genauer wissen willst nicht mal Sex.

Mein Motto ist immer " Besser alleine zu sein als in einer Beziehung zu stürzen ohne eine Ahnung zu haben um dann das blaue Wunder zu erleben. Und wenn das Blaue Wunder kommt, sollte man damit umgehen können!" 

Es kommt immer darauf was "Beziehung" für dich bedeutet. Wenn du glaubst dass eine Beziehung eine Rettung ist oder eine Problem-Lösung bist du auf dem Holz weg. Merke dir: Alles wird zu einer Gewohnheit und wenn man den Partner schon mehrere Jahre hat dann geht die Verliebtheit früher oder später. Dann sind ganz andere Dinge wichtig. 

Nähmlich:

1.Kannst du Verantwortung übernehmen? Finanziell wie Emotional?

2. Wie viel Zeit und Geld willst du in dieser Beziehung investieren? Was möchtest du niemals für eine Beziehung aufgeben? Hast du ein Leben was dich Glücklich macht unabhängig von Beziehung?

3. Welche Gemeinsamkeiten solltet ihr Teilen? Kannst du es handhaben, wenn mit der Zeit sich eure Hobbys ändern? Kannst du dich regelmäßig für die Person interessieren, auch wenn sie Dinge tut die dich nicht wirklich interessieren? 

4. Welche Weltsicht sollte sie haben? Welche Philosophie des Lebens sollte sie haben. Sollte sie Religiös sein? Eine Optimistische Weltsicht? Wie sollte sie über andere Menschen denken? Ist sie ehe Extrovertiert oder introvertiert? Wie denkt sie über Erfolg ( nicht nur im Kontext Beruf)? Ist sie eher Faul oder Fleißig?

5. Welche Marotten sollte der Partner auf keinen Fall haben und welche Marotten könntest du Akzeptiren? 

6. Hast du die Fähigkeit im Streit die Person trotzdem zu Respektiren? Was bedeutet für dich Respekt? Kannst du die Person auch Respektieren, wenn sie sich Trennen will bzw Trennt? Machst du schnell ein Skandal, wenn die Frau sagt, dass der Sex, die Beziehung langweilig ist und sie Abwechslung braucht? 

7. Welchen Job sollte die Frau haben? Akzeptierst du Spätschicht? Findest du es Gut, dass die mehr Kohle verdient als du und Karriere macht?  

8. Kannst du mit Stress und Krisen umgehen? Bist du ein Baum mit festen Wurzeln oder stößt dich der erste Wind schon um?

9. Wie Selbstbewusst und Selbstsicher bist du? Vertraust du dir selbst? Kannst du mit Provokationen umgehen? Wirkst du schnell beleidigt und Verletzt, wenn Menschen dich ärgern? Wie Eifersüchtig bist du? Machst du schnell ein Skandal wenn eine Frau mit einem Mann befreundet ist oder nur redet? Wenn sie sich trennt, wie schlimm ist das für dich?

Viele Teenager ( auch leider viele Erwachsene) denken nicht Langfristig nach. Sie denken an Zärtlichkeit, Sex, Nähe. Das sind schöne Dinge aber die können einem wieder genommen werden, wenn man nicht verstehen will was eine Glückliche Beziehung ausmacht. 

Überlasse die Liebe nicht dem Zufall. Wenn du dich zu jemanden hingezogen fühlst, bedeutet es nicht dass ihr auch wirklich zusammen passt...

Du kannst aber selbst Entscheiden ob du lieber eine Beziehung auf Zeit haben willst oder eine reine Sexbeziehung um Erfahrung zu sammeln. Aber dann meckere nicht, wenn sie sich trennt. Du wolltest es es auch so. 

Hoffe ich konnte dir einen realistischen Einblick geben im Thema "Liebes-Beziehungen" :)

" Bleib stehts realistisch! "

LG

Sandy

Kommentar von Gym80951996 ,

Ja das sind eigentlich fast alles Gründe, weshalb ich mich nicht bereit fühle, eine Beziehung einzugehen...

Kommentar von Sandy200 ,

Lerne dich selbst erst besser kennen. Sei dir bewusst wer du bist oder wer du in Zukunft sein möchtest. 

Dir muss klar werden, dass es keine Sicherheiten gibt. Es gibt für nichts eine Garantie.

Deshalb die Stärke und die Sicherheit muss von dir selbst kommen. Schöne Zeiten sind angenehm aber die Kunst ist wie immer wie man in Schlechten Zeiten sich verhält! 

Wenn du noch nicht so viel Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit hast. Suche dir in Amazon Bücher darüber! Das ist das Höchste Fundament das jeder Partner haben MUSS um eine Gesunde Beziehung zu führen! Denn mit diesen Eigenschaften, besteht man jede Krise miteinander! Und wenn nicht, gehst du mit Trennung besser um und regenerierst dich etwas schneller.

Kommentar von Gym80951996 ,

Ich wüsste nicht wie ich mich selber besser kennen lernen könnte. Das war bei mir schon immer ein großes Problem. Ich weiß sozusagen garnicht richtig wer ich bin, wo ich hin will und was ich erreichen will. Weder in beruflicher noch in privater Hinsicht... und ich glaube auch dass mir das zum Verhängnis werden wird

Kommentar von Sandy200 ,

Wenn du willst kann ich dir Buch Empfehlungen schicken. Da habe ich ganz viele die ich dir empfehlen könnte. Bücher über Selbstverwirklichung.

Kommentar von Gym80951996 ,

Wäre echt nett wenn du mir vielleicht ein paar Links schicken könntest

Antwort
von DrBronstein, 39

Standard ist es nicht, aber ganz selten auch nicht. 

Kommentar von Gym80951996 ,

Kann es auch sein, dass mein Verhalten als arrogant gewertet wird? Dadurch dass ich nicht viel rede oder großartig auf sowas eingehe?

Kommentar von sonders ,

Moin. Denken oder Glauben Sie, dass die Anderen irgendwas merken???!  Markenzeichenvonmir.  Leben,Sie, Ihr Leben.

Antwort
von sonders, 42

Moin. Trösten Sie sich. Sie sind nicht alleine, denn die anderen, reden nicht darüber. Irgend wann, wenn's Zeit ist, werden Sie es merken. Nun Fragen Sie, bitte nicht, was soll ich merken???!  Markenzeichenvonmir. Meine Antwort lautet: Sie, werden es merken.  In diesem Sinne sonders

Kommentar von Gym80951996 ,

Danke Ihnen sonders

Antwort
von kaliumplays, 47

Naja ist nicht unnormal aber du scheinst eher introvertiert zu sein.

Du brauchst keine Freundin das ist nur wenn du wirklich eine "brauchst" aber wenn du mit 20 eine Freundin hast, dann kann es sein das du die auch heiratest wirst.

Kommentar von Gym80951996 ,

Aber ich sehne mich nach sowas aber weiß gleichzeitig dass ich es garnicht schaffen würde eine Beziehung zu führen..

Antwort
von Fraganti, 7

Bilde dir nicht so viel ein. Es ist die berufliche Aufgabe von Leuten an der Rezeption und im Verkauf freundlich und charmant zu sein. 

Wer das arg fehlinterpretiert, lernt dafür den Sicherheitsdienst kennen. 

Kommentar von Gym80951996 ,

Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Aber sie hat das wirklich auf eine andere Art rübergebracht. Naja es ist ja sowieso egal da nichts draus wird 😐

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community