Ist es normal jeden Tag mit trauriger Musik sich tot vorzustellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt drauf an - ich habe mir oft vorgestellt, als jugendlicher, dass ich heldenhaft sterbe und dann ein paar Mädchen aus meiner schule endlich erkennen wie toll ich doch bin - das ist glaube ich nicht so ungewöhnlich, wenn man verliebt ist.

anders sieht es schon aus, wenn man eigentlich nur tot sein will. dann sollte man vielleicht mehr in seinem Leben unternehmen, auch mal mit der Nummer gegen Kummer oder einem Psychologen sprechen (ist doch auch nur ein Mensch, der dir helfen will und es meistens auch kann), Sport machen; kuscheln und massieren lassen usw. - Schränke auch deinen Medienkonsum ein. es spricht nichts dagegen, dass du auch mal traurige musik für 10 Minuten am Tag hörst, solange du danach wieder positive Sachen unternimmst und dein Leben gestaltest. Kopf hoch! Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du durch traurige Musik, Depressionen bekommst,und das gefällt dir nicht,höre doch fröhliche Musik an.

Es gibt aber auch Menschen,die sich in Depressionen wohl fühlen,jedenfalls ab und zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich nicht tot vorstellen. Mit Sicherheit stellst Du dir vor, wie die Menschen in deinem Umfeld aussehen, wenn du tot bist.

Das kann man tun. Dann stell dir das aber auch nach einem Jahr vor: Keine Trauermusik mehr, keine Tränen - nichts. Nur noch fröhliches Lachen, lustige Feste, oder auch Alltagsärger bei der Maloche - an dich denkt keiner mehr. Niemand.

... der einzige, der das täte, existiert nicht mehr: Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon darum bittest, dass man dich ernst nehmen soll gehst du vielleicht schon irgendwie davon aus, dass es nicht "normal" sein könnte. also ich kenne eher niemanden der das macht. Ich würde sagen, dass du vielleicht schon Probleme hast, wenn dem so ist. Ggf. bist du depressiv? Überlege dir ob du vielleicht einen Arzt aufsuchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung