Frage von xxtypingxx, 29

Ist es normal jede Nacht nicht richtig schlafen zu können?

Also manchmal schlafen aus Angst. Entweder schlafe ich 22 uhr ein und wache dann nachts auf oder ich schlafe um 3 uhr ein oder schon um 19 uhr.

Ist das schon ne Schlafstörung oder ist das normal?

Antwort
von Fluffinator1, 28

Kommt drauf an wie alt du bist. Unter 25 ist das ziemlich normal, da schlafen viele in der Pubertät unregelmäßig, war bei mir genauso :)

Wovor hast du denn Angst?

Kommentar von xxtypingxx ,

Habe Halluzinationen also sehe immer etwas was nicht da ist oder denke das jmd mit nem Messer vor dem Bett steht weil ich mit Augen zu ja nicht sehe was passiert......

Kommentar von Fluffinator1 ,

Mach doch einfach gedämmtes Licht an. Kauf dir so ne Lampe die nur ganz wenig Licht macht und lass die nachts über an, hilft Wunder! :)

Kommentar von xxtypingxx ,

hab ich ja schon. hab auch den Fernseher an hilft alles nicht....

Kommentar von Fluffinator1 ,

Vielleicht mal öfters bei Freunden schlafen? Ich mein du weißt ja sicher dass da niemand am Bett steht oder?

Kommentar von xxtypingxx ,

ja rede mir das immer aus dann bekomme ich mega Panik und mach die Augen auf habe oft Panikatakken auch im hellen nur ich muss ja lernen alleine zu schlafen weil irgendwann sind meine Eltern ja nicht mehr im Wohnzimmer ich will ja auch mal alleine wohnen

Antwort
von xxtypingxx, 29

Ich meinte manchmal kann ich aus Angst nicht einschlafen am Anfang der Frage sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community