Frage von Rebellionn, 11

Ist es normal in bestimmten Lebensbereichen unsicher zu sein,in denen man voher nie war?

Irgendwie hat sich Alles überhäuft und meine Emotionen waren irgendwie wirr. Bzw ich wusste nicht,was ich noch denken soll. Nun hab ich in nem Bereich die ganzen Wochen und Monate wie Antwort gesucht. Tipps und Ratschläge bekommen. Nichts hat davon geholfen und ich kam zu keiner Antwort und weiß und wusste nicht,was ich denken soll. Nun musste ich es da in dem Bereich aufgeben. Frag mich aber,ob das richtig war. Irgendwie sehe ich das richtig an,aber irgendwie hab ich Zweifel,dass ich es bereuen kann. Aber Andere raten mir ab,dass ich das noch weiter versuchen sollte u nicht an meinen Zweifeln kaputt gehen soll,weil sie sich Sorgen machen.

Ich überlege ob ich das weiter versuchen sollte u halt trotzdem psychisch dran kaputt gehe oder ob ich mich über Wasser halten soll. Ich hab Angst,dass es die einzige Chance in meinem Leben sein wird. U ich bin in paar Wochen volljährig. Aber ich bin auch naiv. Sollte ich also nach meinem Gefühl Handeln u alle Warnhinweise ignorieren u später lieber auf die Fres*e fallen u es bereuen?

Antwort
von minority000, 2

Hallo "Rebellionn",

ich werde versuchen ... Dir einige Worte zu vermitteln ... die Dir möglicherweise etwas Klarheit über Dich ... Deine Emotionen ... oder besser ausgedrückt ... über Deine Gefühle geben werden. Schauen wir uns Deinen geschriebenen Text etwas genauer an.

Aussage: Ist es normal in bestimmten Lebensbereichen unsicher zu sein,in denen man voher nie war?

Wenn wir Menschen in unserem persönlichen Leben durch unsere Kindheit ... unsere Jugendzeit ... durchs Erwachsen sein ... gehen ... erfahren wir des Öfteren ... das wir in Situationen geraten ... die uns gegeben falls nicht ganz geheuer erscheinen. Andere Situationen ... sind uns vertraut ... denn ... wir waren bereits auf unseren kleinen Reisen als Bewusstsein in vergleichbaren. Das kann eine wiederkehrende Situation mit bekannten Menschen ... oder irgendwelchen Objekten der Realitätswelt sein. Wir begegnen im Verlauf unseres Lebens als Bewusstsein ... als Mensch ... unglaublich vielen Situationen. Und Situationen ... entstehen immer in "bestimmten Bereichen" des Seins. Das kann eine Situation in der Realitätswelt sein ... und auch eine Situation in Deinem menschlichen Herzen.

Durch das "Reisen als Bewusstsein" innerhalb des uns Menschen gegebenen sichtbaren und spürbaren Wissen innerhalb des Seins ... haben wir die Möglichkeit ... zu lernen. Wir entscheiden uns ... mit Hilfe unserer Gefühle ... unseres menschlichen Herzens ... ob Wissen aus unterschiedlichen Bereichen des Lebens ... des Seins ... für uns als Bewusstsein ... als Mensch ... zu unserem "persönlichen Universum" passt. Wenn wir einiges Wissen ... zum täglichen Gebrauch ... benutzen ... erlernen wollen ... dann entsteht in unserem eigenen Universum ... etwas unglaublich wertvolles. Es ist das Selbstvertrauen ... das du als Mensch ... als Bewusstsein ... in Dir trägst ... und mit jeder Reise durch verschiedene Bereiche des Lebens ... des Seins ... weiter ausbauen ... festigen kannst. Manchmal geschieht es jedoch ... das der einzelne Mensch ... das einzelne Bewusstsein ... etwas zu mutig auf einer seiner Reisen wird. Damit das realisieren diese "zu mutig sein" ... den einzelnen Menschen nicht das Selbstvertrauen zerstört ... möglicherweise zu körperlichen Schäden führt ...oder das menschliche Herz ... in eine Dunkelheit  geschickt wird ... gibt es für das jeweilige reisende Bewusstsein einen unbetrügbaren ... ehrlichen Ratgeber. Es ist das menschliche Herz ... das Dir als Bewusstsein ... stets Nachrichten schickt ... wie es ihm ... geht ... während Du als kompletter Mensch durch irgendwelche Situationen innerhalb bestimmter Bereiche gehst ... oder wie ich es gerne sage ... reist. Wenn wir in uns bekannte Situationen unterwegs sind spüren wir eine gewisse Sicherheit als Mensch ... denn ... wir haben als Bewusstsein gelernt ... mit den Inhalt der Situationen ... umzugehen.

Andere Situationen ... andere Inhalte bestimmter Situationen ... kennen wir nicht ... denn ... wir sind ihnen nie in unserem Leben begegnet. In diesen uns unbekannten Situationen ... geben unsere Instinkte ... dem menschlichen Herzen eine Nachricht. "Vorsicht Gefahr". Das menschliche Herz des Menschen reagiert. Du als Bewusstsein ... als Mensch spürst ein etwas negatives Gefühl. Möglicherweise spürst Du etwas Angst (Instinkte reagieren auf den Situationsinhalt ... in dem Du als Mensch gerade stehst) ... oder eine Hilflosigkeit  ... da Dir als Bewusstsein die vorhandene Situation fremd ist. An dieser Stelle ... wäre das sinnvollste ... die Situation ... den Bereich zu verlassen ... denn ... Du musst erst einmal "Wissen beschaffen" ... um dem Inhalt der Situation die in einem bestimmten Bereich zu Hause ist ... zu begegnen. Ansonsten ... würdest Du als Mensch ... gegeben falls Schaden nehmen. Es ist ganz normal ... das ein Mensch in bestimmten Situationen ... Hilflos ist ... etwas Angst spürt ... oder Zweifel trägt.

Aussage: Nun hab ich in nem Bereich die ganzen Wochen und Monate wie Antwort gesucht. Tipps und Ratschläge bekommen. Nichts hat davon geholfen und ich kam zu keiner Antwort und weiß und wusste nicht,was ich denken soll.

Zurückliegend hatte ich Dir geschrieben ... das der Ratgeber ... eben unser menschliches Herz (in Zusammenarbeit mit unseren Instinkten)... Dir als Bewusstsein ... stets sagt ... oder mitteilt ... wie es Dir als gesamter Mensch geht. Du hast die vergangenen Wochen ... und Monaten nach "Wissen" gesucht ... damit Du in Deinem erwähnten bestimmten Lebensbereich ... in darin vorhandenen Situationen ... etwas mehr Sicherheit erfährst ... um eine Deinem persönlichen Universum ... Deinem persönlichen Leben entsprechende Entscheidung zu treffen. Du hast Tipps ... und Ratschläge bekommen. Nichts hat geholfen. Du als Bewusstsein ... hast das Dir angebotene "Wissen" ... nicht verwenden können ... denn ... einer "Lösung" bist Du nicht näher gekommen. Oftmals ist in so manchem Tipp ... oder manchem Ratschlag Wissen vorhanden ... mit dem der einzelne Mensch nichts anfangen kann. Er weiß nicht ... wie er das Wissen des Ratschlags ... des Tipps in seinem persönlichen Leben umsetzen kann. Das geht vielen Menschen so.

Es mag sich die Frage bilden: "Warum ist es so mit den Tipps ... und manchen Ratschlägen?". Weil das Wissen ... das im Leben eines anderen  Menschen ... helfen soll ... nicht "erklärt" wird. Das Bewusstsein mag schnell sagen ... "Ja ... der Ratschlag hört sich gut an ... ich schau mal ob es funktioniert". Doch das menschliche Herz ... will anderes Wissen. Es will ... eine Lösung ... und wenn das Wissen nicht passt ... zu dem ursprünglichen Wissen Deines schöpferischen Lebens ... dann findest Du anscheinend keine Lösung.

Da Du Dir als Bewusstsein über die Tipps und Ratschläge ... eben dem angebotenen Wissen ... Gedanken gemacht hast ... und eben festgestellt hast ... das es nicht geholfen hat ... empfehle ich Dir als Mensch ... nicht wieder in den Bereich des Lebens ... in den dort vorhandenen Situationen zu reisen ... oder zu gehen. Versuche den Bereich ... und die dort vorhandenen Situationen erst einmal "von außen zu betrachten". Damit meine ich ... das Du als Mensch ... als Bewusstsein ... einen symbolischen neutralen Ort aufsuchst ... und nach neuen Wissen suchst. Versuche Wissen des Lebens ... des schöpferischen Seins zu finden.

Wenn während Deiner Suche als Bewusstsein ... Wissen in Deine geistigen Hände fällt ... das von Nutzen ist ... um Dein erwähnten Bereich besser zu verstehen ... oder gegeben falls die dort vorhandenen Situationen ... ohne Schaden für Dich als Mensch ... zu erhalten ... dann wird Dein menschliches Herz Dir eine Nachricht schicken. Du als Bewusstsein wirst genau spüren ... welches Wissen passt ... und welches nicht.

Du machst Dir Gedanken ... und bist etwas Hilflos. Als Empfehlung möchte ich Dir folgende Worte reichen. "Gehe nicht mit dem Kopf durch eine Wand." Damit meine ich ... das Du als starkes Bewusstsein nicht auf den Rücken Deiner Gefühle ... Deines menschlichen Herzens ... eine "Lösung" erzwingen willst. Das geht schief. Warum geht das schief? Weil Dir als Bewusstsein einfach das Wissen fehlt ... um eine Dir als Mensch ... Deinem persönlichen Leben ... Deinem persönlichen Universum passende Lösung zu erschaffen.

Und der beste ... werterhaltender Schritt wäre im Moment derjenige ... das Du als Mensch erst einmal ... wie zurückliegend bereits vorgeschlagen etwas Distanz zu dem Bereich nimmst.

Aussage: Nun musste ich es da in dem Bereich aufgeben. Frag mich aber,ob das richtig war. Irgendwie sehe ich das richtig an,aber irgendwie hab ich Zweifel,dass ich es bereuen kann. Aber Andere raten mir ab,dass ich das noch weiter versuchen sollte u nicht an meinen Zweifeln kaputt gehen soll,weil sie sich Sorgen machen.

Anhand Dieser Aussage ... merkst Du sicherlich selbst ... das Du in Zweifel stehst. Du bist Hilflos. Frage Dich doch einmal ... bezogen auf Deine Situation mit dem geheimnisvollen Bereich ... was für eine Ernte soll ich als Mensch für mich nach Hause holen ... wenn ich in dem erwähnten Bereich etwas bestimmtes (in deinem Text leider nicht erfassbar) realisiere. Ist die Ernte für mich Liebe und Vertrauen ... oder irgendeine Form von materiellen Reichtum? Du drehst Dich im Kreis ... deshalb ... Stehen bleiben und das machst Du dadurch ... das Du erst einmal Distanz nimmst. Wohl bemerkt ... wenn Du als Bewusstsein ... es möchtest. Oder Dein menschliches Herz.

Aussage: Ich überlege ob ich das weiter versuchen sollte u halt trotzdem psychisch dran kaputt gehe oder ob ich mich über Wasser halten soll. Ich hab Angst,dass es die einzige Chance in meinem Leben sein wird. U ich bin in paar Wochen volljährig. Aber ich bin auch naiv. Sollte ich also nach meinem Gefühl Handeln u alle Warnhinweise ignorieren u später lieber auf die Fres*e fallen u es bereuen?

Achte auf Deine Gefühle ... denn ... sie sagen Dir als Mensch ... wo Du stehst ... in Deinem persönlichen Universum ... in Deinem Leben. Und was die Chance angeht. Lieber auf eine Situation verzichten im Leben ... als in eine andere Situation zu geraten ... in denen Du ... der einzelne Mensch "psychisch kaputt geht" . Keine Chance ... keine Situation  ... und kein Bereich des Lebens ... des Seins ... ist es wert ... sein eigenes bereits geerntetes Leben ... sein menschliches Herz ... zu opfern ... und dann still und etwas leise ... daran zu zerbrechen. Du als Bewusstsein ... als Mensch ... bist mehr wert ... als jede "Versprechung einer Situation" ... die dir das Glück wie Honig um Deine Sinne streicht.

Deine Gefühle haben bereits schon richtig entschieden. Du als Bewusstsein musst nur auf sie hören. Nebenbei angemerkt. Dein menschliches Herz mag aus Sicht eines Bewusstseins etwas naiv erscheinen. Das ist ein großer Irrtum. Es ist dem jeweiligen Bewusstsein ... bezüglich des vorhandenen Wissen ... um Lichtjahre voraus. Vertraue Dir selbst. Vertraue Deinen Instinkten ... und Deinen Gefühlen.

Entsprechendes Wissen bezüglich Deines Bereiches kann ich Dir nicht vermitteln ... denn es gibt Millionen Bereiche im Leben ... im Universum des Seins ... das zutreffen könnte.

mfg ... minority000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten