Ist es normal wenn ich mich selbstbefriedige?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist überhaupt nicht pervers, wenn man sich selbst befriedigt. Las dir nichts einreden, es ist völlig normal und vor allem auch gesund. Du kannst es mit ruhigen Gewissen auch weiterhin machen so oft du dazu Lust und Zeit hast. Es schadet dir nicht. Es macht (fast) jeder, der eine früher, der andere später, aber die meisten geben es nicht zu. Ich bin davon überzeugt, dass viele von denen, die das pervers finden, es trotzdem heimlich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pervers.... was ist pervers und was ist anderst ? Mal ehrlich, ich gehe mal davon aus, Du hast Spaß dabei und erlangst einen Höhepunkt bei deiner Selbstbefriedigung. Was also soll daran schlimm oder verwerflich geschweige; Pervers sein ?

Wahrscheinlich macht es jeder in deiner Klasse ebenso wie Du, nur sagt es niemand offen und hält sich an "die gute Erziehung" von zu Hause: So etwas macht man nicht"....

Es ist schade, das die Berührung des eigenen Körpers, so in "Verruf" geredet wurde. Es ist eine der schönsten Dinge, die man alleine erleben kann und dient nebenbei noch zum Stressabbau und zur Entspannung. Und glaub mir eines, die Eltern, die sagen "so etwas macht man sicht", haben es selbst ebenso gemacht und machen es wohl auch immer noch.

Also abschließend: Es ist weder schlecht, noch pervers. Wenn es Dir Spaß macht, mach es und geb nicht so viel auf das, was andere sagen.

Viel Spaß noch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist überhaupt nicht pervers ! SB ist natürlich und gehört zum Leben dazu. Sie ist eine sexuelle Handlung und ist deshalb als Ersatz für richtigen Sex zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Kann sein, dass sie noch nicht so reif sind. Aber daran ist nichts pervers. Früher oder später macht es so gut wie jeder. Wahrscheinlich haben einige von denen die sagen es sei pervers es auch schon gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

Nein, Selbstbefriedigung ist völlig normal - mach dir keine Sorgen :)

Es gehört zu der völlig normalen Entwicklung eines jeden Jungen / eines jeden Mädchens dazu, dass man irgendwann beginnt, seine Sexualität zu erforschen - was dann früher oder später, meistens aber in der Pubertät, zu Selbstbefriedigung führt. :o

Du kannst daher davon ausgehen, dass die Leute, die in deiner Klasse behaupten, dass es pervers ist sich auch selbstbefriedigen - sie trauen es sich vielleicht einfach nicht zuzugeben :)

Ich hab gekuckt und seh, dass du ein Junge bist - gerade bei Jungen ist Selbstbefriedung sehr gesund, da du so die Sekrete , die die Samenflüssigkeit produzieren, immer wieder "durchspülst"; das hält die Drüsen im Körper gesund, da das dann nicht "altern" kann :3

Hör daher nicht auf die - Das als pervers zu bezeichnen, ist einfach nur kindisch. Wenn du es machen willst, machs einfach, geht ja niemand was an :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ninijace,

ja, es ist absolut normal, sich selbst zu befriedigen. Daran ist definitiv nichts pervers.

Vielleicht will es in deiner Klasse nur niemand zugeben, dass sie es auch machen. Warum auch immer das so ist.

Fakt ist, dass es fast jede/r mehr oder weniger regelmäßig macht.

Also, nichts, wofür man sich schämen müsste!

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung