Frage von DerFruchtzwerf, 32

Ist es normal, gerne Sache zu zerstören?

Hallo, ich habe mich soeben mit einem guten Freund über das zerstören von Dingen unterhalten.

Er meint, es sei nicht normal, wenn ein erwachsener Mensch gerne Dinge zerstört, denn das Wesen des Menschen sei Dinge zu bauen.

Nun meine Frage,.. Ich baue gerne Sachen, aber noch viel lieber würde ich Sachen zerstören. Wenn ich mir so den meinen Weihnachtsbaum anschaue würde ich mir am liebsten alle Kugeln schnappen und auf ihnen herum trampeln. Doch ich mache es nicht, weil sie dann zerstört wären. Ich würde auch nicht Gegenstände von andere zerstören. Das bedeutete ich würde sie am liebsten vernichten und dann die Zeit zurück drehen so, dass sie wieder da sind. Also ist das zerstören macht zwar Spaß aber die Tatsache, dass es dann zerstört ist nicht. -- Und ist dass nun normal? Bsp: Zombieland ( Film ) die Szene wo die Hauptcharaktere einen gesammten Laden auseinander nehmen, Regale umstoßen und Gläser zerspringen lassen. Ist das nun ein Zeichen von gestörten, aggressiven Verhalten oder nicht?

Antwort
von RaceShafter, 13

Verschiedene Menschen mögen verschiedene Gegestände, Aktionen und Sachverhalte. Du magst das Zerstören. Aber du weißt, dass es sich nicht gehört und das ist gut. Habe es im Griff und lasse dem Drang keinen freien Lauf.

Sowie es Ärzte gibt, gibt es auch Mörder. Guten Rutsch.

Antwort
von Nintendoflocke, 15

Jeder Mensch mag andere Dinge. Manche lieben es von Betten zu fallen.und manche eben Sachen zu zerstören

Antwort
von Glurak21, 14

also was das angeht hast du Zerstörungswahn

Antwort
von Shany, 13

Vor allen Dingen ist es nur ein Schwachmatfilm mehr nicht;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten