Frage von Thecoolboy, 295

Ist es normal für 13 jährige?

Ich bin 13/m. Ich möchte gerne ein paar schöne Momente an dem Körper meines Freundes haben das heißt begrabbeln und küssen u.s.w. heißt es ich bin schwul oder ist es in der Pubertät normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Taaly, 182

Mit dreizehn musst Du Deine sexuelle Ausrichtung noch nicht unbedingt gefunden und für immer festgelegt haben. Es kann eine kurzzeitige "Verirrung" sein (übersteigertes Bedürfnis nach Intimität) oder ein erstes Anzeichen für echte homosexuelle Neigungen - in jedem Fall ist es "normal".

Beobachte Dich und Deine Gefühlswelt in Ruhe und entwickele Dich - Du hast noch Zeit genug. Vorerst würde ich an Deiner Stelle auf die Umsetzung verzichten und abwarten, ob es sich vertieft oder abflaut...

Kommentar von Garlond ,

Genau genommen muss man seine sexuelle Ausrichtung nie "für immer festlegen".

Kommentar von Taaly ,

Stimmt! War nicht ganz sauber formuliert... Ich glaube aber, die Idee dahinter war zu entnehmen ;-)

Antwort
von Unterhosen96, 50

Das ist vollkommen normal und überhaupt nicht schlimm, denn in deinem Alter muss man sich erstmal selbst finden und auch seine Sexualität. Von dem her soltle man mal viele Erfahrungen sammeln und dann kann man ja mal gucken was einem gefällt :)

Antwort
von LGBTsupport, 114

Das ist normal in der Pubertät. Das ist die Phase, in der du dich und deine Sexualität erkundest. Das kann sich wieder "normalisieren", es kann aber auch bleiben

Antwort
von Blumenkrone, 127

Schau wie es sich in den Jahren entwickelt. Vielleicht stehst du auch auf beides?!

Aber egal was es ist, steh zu dir selber!;)

Antwort
von MISTERM3, 118

Würde eher mal sagen Du bist auf dem Weg deine Sexualität zu finden.Du hast diese Gedanken aber weißt ja auch noch nicht ob es dir dann wirklich gefallen würde!

Antwort
von GelbeForelle, 101

Ist es also nicht normal schwul zu sein?

Antwort
von Mikromenzer, 94

Scheint schon schwul zu sein.

Kommentar von botero14 ,

Ich glaube es auch.

Kommentar von funnysonny ,

Ich glaube nicht, dass man das schon als schwul bezeichnen kann, nur weil er mit seinem Kumpel "rummachen" möchte. Ich glaube, diese Phase hat jeder, egal ob m oder w. Alles ganz gechillt angehen, es kommt, wie es kommt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten