Ist es normal dass mich meine Eltern zum Arbeiten zwingen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.      

Ich kann die Frustration durchaus verstehen und unter der Voraussetzung hätte ich auch keine Lust mehr.  

Die Schule und vor allem der Abschluß ist derzeit das wichtigste überhaupt, worin dich deine Eltern unterstützen müssen. Neben Schule und Üben für den Abschluss ist das wichzigste, dir genügend Freiraum zu lassen um dich erholen zu lassen, da ist Zwangsarbeit fehl am Platz. 

Du schreibst ja verdekt, das du gerne bereit bist in der Firma zu unterstützen, solange es im Rahmen bleibt. Ich denke du könntest dich da auch nochmal mit deinem Lehrer darüber unterhalten der dir noch Ratschläge geben kann.      

Ich denke fast, das es auch rechtlich fragwürdig ist, was deine Eltern arbeitsbezogen von dir abverlangen.      

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815UserGER
05.11.2015, 10:51

Und was soll ich jetzt tun? Ich denke nicht das mir da ein Lehrer weiterhelfen kann.

0

Hey

also ich finde das ziemlich krass was deine Eltern dir da zumuten. Du scheinst keinerlei Freizeit mehr zu besitzen und dabei bist du noch so jung. Das geht einfach gar nicht. Ich finde es ok, wenn man mal z.B. in den Ferien die Eltern unterstützt, aber sie suchen sich da ganz klar eine kostenlose Arbeitskraft.

Das geht einfach schon viel zulange und anscheinend interessiert es deine Eltern auch nicht was sie dir damit alles ruinieren. Das heißt du musstest das schon seit du 13 Jahre alt bist machen? Unglaublich.

Mein Tipp: Geh zum Jugendamt und erkläre ihnen die Situation. Die können dir da bestimmt weiterhelfen. Trau dich! So kann das nämlich nicht weitergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815UserGER
05.11.2015, 10:52

Wenn ich zum Jugendamt gehe, schicken die mich doch ins Heim? Und wenn jemand meine Eltern drauf anspricht reden die alles gut als wäre nichts und ich hätte das schönste Leben.

0

Waas? Du hast ja gar KEINE Freizeit mehr! Sag das deinen Eltern, dass du auch noch lernen muss. Denn wenn du dich nur auf das Arbeiten konzentrierst und nie für die Schule lernst schreibst du ja schlechte Noten! Die können dir doch nicht das LERNEN verbieten!! Oder de wollen das du in der Schule verkackst und später für die Arbeiten kannst :/ Und wenn die dich schlagen, dann wehre dich doch! Wenn die dich schlagen, dann wehre dich doch /mit einem Messer oder ähnliches. Ein Stuhl ginge auch. Und wenn die dir dein PC wegnehmen dann.. benutze dein Handy oder gehe zu Freunde und zocke/lerne bei denen.
Hoffe du schaffst es iwie ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815UserGER
05.11.2015, 10:56

Ich kann mit meinen Eltern nicht drüber Reden... Das bringt garnichts.

Und soll ich jetzt jederzeit ein Messer mit mir Rumtragen?

Wenn sie mir den PC wegnehmen und ich immernoch nich das mach was sie sagen, nehmen sie mir auch das Handy weg (für PC und Handy musste ich hart Arbeiten und ich habe keine Lust nochmal von vorne Anzufangen)

0

Du kannst strafrechtlich vorgehen, wenn du das möchtest. Ist halt so ne Sache bei Familienangelegenheiten. Wenn dich das wirklich stört, solltest du einen Rechtsberater aufsuchen. Btw 5 Stunden Schule ist sehr wenig oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815UserGER
04.11.2015, 14:58

Von 8-13 uhr halt

0