Ist es normal dass mich der Gedanke von jemandem sexuell als Sklavin benutzt zu werden erregt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt verschiedene Arten von "Sklaven", (selbst beim BDSM)

es gibt die masochistischen Sklaven ...also die Freude, Lust oder mehr empfinden vom Schmerz bei der Züchtigung; sie machen manchmal extra Unsinn, sind Ungehorsam um Bestraft zu werden.

es gibt soziale Sklaven (Diener)... also die Menschen die Freude daran empfinden jemanden zu gehören und zu gehorchen. Sie empfinden es als wohltuend Verantwortung und Entscheidungen abzugeben.

es gibt "echte" Sklaven...Menschen die unfreiwillig unfrei sind, weil sie gekauft/gehandelt wurden, die gezwungen werden ohne Lohn zu arbeiten u.s.w.

Es sind auch viele Mischungen davon möglich, je nachdem wie jemand "tickt".
Z.B. während ich mit Masochisten nichts anfangen kann, da ich kein Sadist bin und "echte" Sklaverei verboten und unmoralisch ist, stehe ich als Dom dennoch darauf wenn mir jemand gehorcht und 'gehört'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte mich für einigermaßen normal und mich erregt es, wenn sich meine Gespielin als Sklavin benutzen lässt.

Heutzutage ist das doch kein großes Ding mehr und es gibt jede Menge Foren zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt im Auge des Betrachters, ob es dem Norm entspricht.
Meiner Meinung nach fällt das unter die Kategorie ,,Sexuelle Vorlieben''. :-)
Manche empfinden es als angenehm ausgepeitscht zu werden und auch andere, für manch einen unverständliche Sachen mögen einige Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort "normal" ist bei sexuellen Fantasien unangebracht.  Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt. Vorausgesetzt natürlich, dass alles einvernehmlich ist.

Auch wenn ich persönlich diese Fantasie nicht habe und es auch nicht nachvollziehen kann, ist es also völlig okay. Ich habe vielleicht auch Fantasien, de andere Leute eher gewöhnungsbedürftig finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Gedanken geil findest ja ist eben eine Fantasie, muss ja nicht real sein sondern eine Fantasie wo Du ggf in der SB auslebt. 

Vieleicht bist Du auch devot veranlagt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage ist alles relativ "normal", solange man keine Kinder erwähnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Phantasien und Neigungen sind nicht selten und völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung