Frage von Halloweenmonster, 58

Ist es normal, dass mein Partner mir manchmal egal ist?

Und mich manchmal sogar richtig nervt?

Wir sind seid 3 Jahren zusammen, allerdings leide ich an einer schweren Erschöpfungsdepression. Könnte es daran liegen?

Es macht mir Angst. Ich liebe ihn über alles, aber seit ich krank bin ist es manchmal so schwer dieses Gefühl auch zu bewahren. Ich kann mir keine Trennung vor stellen, liebe ihn eigentlich wie am ersten Tag.

Er ist mein einziger halt. Ich will nicht, dass es wegen mir kaputt geht.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ico84, 16

hallo :) 

also, aus meinen Erfahrungen kann ich sagen das es total normal ist. das er dich nervt heisst nicht das du ihn nicht liebst. dir geht es einfach nicht gut und bist mit dir selbst überfordert. da ist ein kein wunder das einen die einfachsten dinge manchmal nerven oder schwer fallen.

rede offen mit ihm drüber. schildere deine ängste und lass ihn unmissverständlich wissen das du ihn liebst. Und versuche deine Depressionen in den Griff zu bekommen (ich weiss, leichter gesagt als getan) aber du wirst sehen, sobald es dir damit besser geht, wird die situation auch besser. Durchhalten !!!

alles gute euch beiden

Antwort
von PicaPica, 23

Sag ihm, wie sehr du ihn liebst, erzähle ihm wie es dir manchmal geht und dass er dir deine Stimmungsschwankungen nicht übel nehmen soll.

Wenn es eine Erschöpfungsdepression ist, solltest du an deinen Lebensumständen etwas ändern sonst wird es wohl kaum besser werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten