Frage von MissSweetgirl, 166

Ist es normal, dass mein Paket aus den USA laut Sendungsverfolgung seit 13. Dezember in Chicago liegt?

Hallo!
Ich habe mir Anfang Dezember eine Handtasche in den USA bestellt. Sie wurde auch relativ zügig (mit USPS) abgeschickt - doch laut der Sendungsverfolgung liegt sie nun schon seit 13. Dezember in Chicago, was ich ziemlich doof finde, denn eigentlich habe ich damit gerechnet, dass sie bis Weihnachten hier ist. Bin aber auch ratlos - warum dauert das so lange? Die Versandzeit war mit ca. 6 Tagen angegeben... Ich hab eher gehört, dass das dann in Deutschland im Zoll gerne mal länger liegenbleibt, aber so lange in Amerika... Vielleicht kann mir ja jemand erklären oder weiß, was da los ist, ich habe mal zwei Bilder von der Sendungsverfolgung angehängt. Liebe Grüße und Frohe Weihnachten!

Antwort
von Kirschkerze, 136

Hi versuch mal die DHL Seite für die Sendungsverfolgung ;) Ab dem Moment wo das Ding über die Grenze geht nimmt sich idR DHL des Pakets an (USPS gibt es hier nicht deswegen kann die Sendungsverfolgung nicht bis zur deutschen Stelle erfolgen) (Aber grundsätzlich sidn 4 Wochen Lieferzeit absolut normal, das nur zur Ergänzung. Wenn du nichts auf DHL findest liegt es wohl daran dass die Tacshe noch nicht im Land angekommen ist)

Kommentar von Kirschkerze ,

EDIT: Bei DHL ist es noch nicht verzeichnet (also noch nicht im Land) auf paket.net oder wie die Seite heißt steht aber "

December 12, 2015, 2:29 amDeparted USPS FacilityWARRENDALE, PA 15086
"

Also definitiv auf dem Weg ;)

Kommentar von MissSweetgirl ,

Heute ist es dann auch endlich gekommen, genau pünktlich zu Weihnachten! Bin deswegen gerade total glücklich! Wenn es geht, zeichne ich deine Antwort nachher als Hilfsreichste aus

Antwort
von Margita1881, 108
kann mir ja jemand erklären ... was da los ist

das kann Dir nur UPS erklären, frag mal dort an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community