Frage von gutefragegoofy, 46

Ist es normal dass man mit 19 mit mal wieder Bushido hört?

Gehört dass zum Entwicklungsprozess?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von badumtssoff, 32

Ist doch egal ? :D

ich liebe shindy :D

Antwort
von larry2010, 13

mal wieder?

ganz ehrlich, es ist normal, das man unterschiedliche musik hört und das man auch einen bestimmten interpreten mal nicht hört udn dann wieder rauskramt. bei mir waren es die prinzen, die ich an meine schwester weitergab und nach 10 jahren  wieder zurückholte.

ich wette, wenn du 60 bist, wirst du noch immer buschido hören.

da musst du nur fragen, was deine eltern früher hörten udn was sie heute an cds, tonbändern und kassetten noch haben.

das einzigste ist, das in den ganzen jahren auch mal andere musikrichtungen hört und diese auch einen platz in der musiksammlung aufnimmt

Antwort
von hguzregtfc, 22

Du hörst das was dir gefällt. Ich persönlich höre mir so etwas nicht an.

Antwort
von Willibergi, 23

Verallgemeinern kann man das nicht. Nicht jeder Jugendliche mit 19 Jahren hört Bushido.

Aber es ist ja völlig und Ordnung, wenn du Bushidos Musik magst. :)

LG Willibergi

Antwort
von SkinBlackaWhite, 5

Warum sollte das unnormal sein?

Antwort
von claka, 19

Musik ist Geschmacksache.... Wenn Du sie magst, ist das ok.

Antwort
von Amago, 9

Klar, warum nicht? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten