Ist es normal, dass man das so gerne hat und ist es ungesund, das Ganze zu provozieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja kenn ich. Deswegen haben sich bei mir 3 wecker zum morgen eingetaktet. Der erste gut eineinhalb stunden vor der eigentlichen zeit und der 2. ne halbe stunde. Der letzte ist dann der richtige.

Ist bei mir so gekommen da ich die meist eh immer etwas weiter gestellt habe nach dem eigentlichen zeitpunkt und weil ich ganz früher mal von nem radiowecker geweckt wurde und halt noch zeit hatte um musik zu hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Neutralis,

hast aber wieder viele Fragen heute ;-) Du wirst lachen, ich fand dieses Gefühl früher, als ich noch zur Schule ging, auch irre gut.

Allerdings wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dazu den Wecker zu stellen, denn ich hätte Bedenken gehabt, danach nicht wieder einschlafen zu können und außerdem schlafe ich dazu viel zu gerne durch. Naja, und das wäre vermutlich auch nicht so gesund.

Sleep well :-)

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung