Frage von freddy9189, 20

ist es normal, dass man beim kennenlernen noch besonders aufmerksam ist?

hi. denkt ihr, dass es normal ist, dass man am anfang wenn man sich gerade frisch verliebt und noch alles ungewohnt und neu ist noch besonders aufmerksam ist und versucht den anderen glücklich zu machen? ich lerne gerade jemanden kennen und wow sie zaubert mir echt nur noch ein Lachen ins Gesicht. Ich will, dass sie nur glücklich ist und die Zeit mit ihr genießen, alles andere kommt eh wenn es eben kommt. Aber wovor ich Angst habe: wenn ich nicht mehr so frisch verliebt bin, dass dann die Aufmerksamkeit abnimmt, also nicht dass ich dann nichts mehr mache und sie links liegen lasse. Natürlich bin ich immer noch gentleman, aber irgendwie habe ich doch ein bisschen Angst, dass meine Aufmerksamkeit EIN BISSCHEN abnehmen könnte. Meint ihr das ist normal oder dass ich mir umsonst Sorgen mache?

Antwort
von SoEinTyp16, 3

ich denke schon, dass man vieles durch eine schleier sieht, aber auch wenn dann dinge später "klarer" werden ändert das nichts an der liebe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten