Frage von bernddasbrotxxx, 160

Ist es normal, dass ich ständig fürchterliche Angst davor habe, dass meine Freundin sich in einen anderen verliebt?

Hallo zusammen. Meine Situation kann ich gar nicht richtig geniesen, denn ich habe ständig Angst davor, dass sie fremdgeht. Für mich ist nunmal firten schon fremdgehen. Ich lasse meine Freundin auch nicht alleine auf Partys oder in die disco hab ich ihr gesagt. Ich merke natürlich, dass sie das gerne tun würde (halt mal ein ladysabend in der disco oda so), jedoch weis ich ganz genau, dass wenn typen getrunken haben und sie auch ect dann ist diese hemmschwelle einfach weg oder halt wenn man einfach die sau rauslässt.

Ich kann auch gar nicht mit meinen kumpels ausgehen mal (männerabend), da sie dass dann mit ihren freundinnen auch verlangt zu dürfen. Ich hab ihr meine Angst bereits erklärt und ich finde gur, dass sie es versteht, jedoch kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass das eingehalten wird und sie nicht fremdgeht.

Ich hab das nämlich schon mehrmals miterlebt. Oft hat sie einfach vor meinen Augen mit anderen geflörtet, die nicht wussten, dass ich ihr Freund bin. Die typen können ja eingentlich nichts dafür sie wissens ja nicht. Aber warum geht meine freundinn dann immer darauf ein und macht weiter. Ich will mir nicht vorstellen, was wäre wenn ich nicht dabei gewesen wäre und nicht diesen typen sagen hätte können das ich ihr freund bin (im guten). Was soll ich da nur tun? Und ist meine Angst eingentlich ok?

Antwort
von Quetzalcoatel, 55

Also als erstes : Eifersucht ist der Beziehungskiller schlecht hin. Du musst versuchen dass unter Kontrolle zu halten. Wie ich sehe herrscht in dir einfach Mangel an Vertrauen. Sie hat sich für dich entschieden, ihr seid zusammen - warum also sollte sie fremdgehen. Ja es gibt solche Menschen, aber wenn du weißt das es so eine Person ist dann sollte man mit solchen Personen keine Beziehung führen. Du solltest ihr auch solche Mädelabende nicht verbieten... Das führt früher oder später zu Komplikationen in eurer Beziehung weil du sie zu stark einschränkst. Wichtig ist einfach eure Kommunikation. Wenn du misstrauisch bist dann kannst du ihr sagen dass es dich stört wenn sie so flirtet. Manchmal kriegt man es selber gar nicht so mit wann man schon eher flirtend ist. Sag ihr das damit sie es weiß. Ansonsten gilt eben auch dass ihr euch immer gegenseitig erzählt wie der Abend abgelaufen ist oder so, dann bist du vl beruhigt dass sie sich nicht an Männer rangemacht hat bzw rumgeflirtet hat. Aber ihr Dinge zu verbieten halte ich für völlig Schwachsinnig, denn früher oder später zerstört sowas nur die Bindung. Sag ihr ganz klar was dir nicht gefällt- Dann sollte sie , wenn sie dich liebt, auch wirklich versuchen dich nicht zu verletzen. Aber am wichtigsten ist dass du einfach mal ein wenig runterschraubst mit deiner Eifersucht und du dich daran erinnerst, dass sie sich für dich entschieden hat und das es zwischen euch funktioniert. Wenn du aber kein Vertrauen hast dann wird das früher oder später kaputt gehen zwischen euch.

Antwort
von Gatios, 40

Wenn du ihr nicht Vertraust, dann mach Schluss. Ist einfach so, das Vertrauen sehr wichtig ist, wer bedenken hat und nicht vertraut, der hat seine  Gründe dafür !!! 

Wenn dein Bauchgefühl dir sagt, dass da etwas nicht stimmt, dann ist das so, da gibt es auch keine Wiederrede und wenn du selbst schon sagst, das deine Freundin vor dir auch noch mit anderen Flirtet, kannst du eben auch nicht wissen, was ohne dich am Laufen ist.

Es ist nämlich so, du verbietest ihr in einer Art und Weise etwas, das sie nicht machen darf, bzw. soll. Der Anreiz ist hier leider aber gegeben, das man doch genau das tut was man eben nicht tun soll, verstehst du? Was aber natürlich nicht bedeuten muss, das sie wirklich etwas tut, was du nicht magst. 

Sowas macht dich selbst nur fertig und führt zu nix. Wenn du bedenken hast und ihr nicht Vertraust, hast du die Wahl, immerhin muss es ja einen Grund geben, den wir nicht sehen können, warum du ihr nicht vertraust.

Gruß

Kommentar von bernddasbrotxxx ,

Sehr gute Antwort. Danke

Antwort
von blackforestlady, 34

Eifersucht macht jede Beziehung zunichte. Sie darf sich doch auch mit anderen Männern unterhalten. Sie ist doch nicht Dein Eigentum. Wenn Du ihr nicht vertraust solltest Du Dich trennen und Dir Hilfe holen. Wahrscheinlich wird es in Deinen anderen Beziehungen immer so ablaufen, Du solltest unbedingt an Dir arbeiten.

Antwort
von 00sunny00, 48

rede noch einmal mit ihr darüber, mach ihr klar dass du kein kontrollfreak bist sondern sie einfach nur wirklich liebst. wenn typen sie irgendwie anflirten oder sie mit jmd redet und du das gefühl hast dass sie oder der andere flirtet, dann sag einfach nichts und geh zu ihr hin, leg deinen arm um ihre Taille oder küss sie auf die wange, mach dem gegenüber und ihr einfach mit kleinen gesten klar das sie DEIN Mädchen ist :)

aber du solltest auch aufhören dir darum so einen kopf zu machen und deiner Freundin ein bisschen vertrauen, denn vertrauen ist doch eines der wichtigsten dinge in einer Beziehung. außerdem vertraut sie dir ja schließlich auch, richtig?!

Kommentar von bernddasbrotxxx ,

Ja toll, aber mir kann man ja auch vertrauen! Ich möchte überhaupt keine andere ich möchte nur sie!

Kommentar von 00sunny00 ,

dann rede noch mal mit ihr und mach es ihr nochmal deutlich, aber du musst ihr auch vertrauen, sonst bringt es doch nichts. ist sie dir denn schon mal fremd gegangen, weil dann kannst du schluss machen, dann wird sie dich nur verarschen.. sry aber ist so :// <3

Kommentar von Yamato1001 ,

Und sie will auch keinen anderen, sie hat schliesslich dich. Wenn sie einen anderen wollen würde wäre sie nicht mit dir zusammen. lg

Kommentar von 00sunny00 ,

isso, bin ganz deiner Meinung

Antwort
von Beezy2376, 16

Also erstmal: Eifersucht in einer Beziehung ist ganz normal und auch gesund, solange sie in einem angemessenen Maße bleibt. Sie zeigt eben, dass der Partner wichtig ist und dir was bedeutet.

Wenn du ihr aber schon verbietest alleine feiern zu gehen, ist für mich das gesunde Maß da leider überschritten. Bedenken zu haben ist vollkommen normal, vorallem wenn man bedenkt was für Typen teilweise in Clubs rumlaufen. Wie die anderen aber auch schon gesagt haben: Sie ist deine Freundin, sie hat sich für dich entschieden und das wird auch Gründe haben. Sofern sie nicht die Art Mädchen ist, die ne Beziehung nicht so ernst nehmen sollte das okey sein.

Ne weitere Sache ist auch deine Definition von Flirten. Zählen Komplimente schon dazu? Wo ist da genau der Bereich, der dich dann stört?

Ich kann deine Situation echt gut nachvollziehen, ich bin ein Kleinstadtjunge und habe riesiges Interesse an nem Mädchen, das ihr Leben lang inner Großstadt wohnt, geht ja alles etwas anders ab, größere Clubs, mehr Leute und so weiter. Wir sind nicht zusammen, aber (vielleicht auch eben deshalb) mache ich mir auch immer Sorgen dass da was passiert, aber ich vertraue ihr soweit, dass ich nicht immer wenn ich mal nichts von ihr höre total nervös bin. 

Ist sicher nicht so leicht, aber Vertrauen ist bei sowas einfach super wichtig, mit ihr über so Abende reden, es einfach mal zulassen und sehen, dass ncihts passiert sollte dir helfen 

Antwort
von Puzak, 30

Du solltest ihr Vertrauen, dass sie dir nicht fremdgeht...
Aber.. Vertrauen ist so eine Sache...
Sag ihr doch, dass ihr Verhalten dir sorgen bereitet und es dich verletzt. 
Die Reaktion ist dann der Beweis wie ernst sie es meint. 

Sag es ihr aber persönlich und nicht über Whatsapp. Dann kann sie dir nicht ausweichen und muss direkt eine Antwort geben

Viel Glück

Antwort
von wasisdalos99, 35

Das ist vollkommen normal. Es ist ja schließlich "deine". Es ist wichtig das ihr darüber geredet habt, aber ich finde eine Beziehung macht keinen Spaß, wenn man sich andauernd sorgen machen muss,was der Andere macht. Eifersucht und solche Gedanken können viel kaputt machen.

Antwort
von Kimys, 45

Hm.... Schwierige Situation. Du kannst ihr wohl nicht so ganz vertrauen. Überlege dir ob es Sinn macht so eine Beziehung zu führen, in der du immer Angst haben musst... 

Antwort
von Lalala1718, 8

Du bist nicht alleine
Ich habe auch die Angst aber das ist wohl einfach so in einer Beziehung.
Muss man mit leben oder Schluss machen

Antwort
von GiannaS, 19

Mach am besten genauso weiter, dann wird sie Dir sicher eines Tages Fremdgehen!!!

Antwort
von herja, 36

Hi,

gegen krankhafte und übersteigerte Eifersucht kann man etwas unternehmen!

http://www.psychotipps.com/Eifersucht.html

Antwort
von FrecheJungeDame,

nein ist nicht normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community