Frage von Minaa0905, 80

Ist es normal, dass ich seit Jahren Stechen in der Brust habe?

Hallo :)

Ich habe seit ich ungefähr 14 bin (jetzt bin ich 18) Stechen on der Brust, meistens links, selten aber auch mittig oder rechts. Anfangs hatte ich auch große Kreislaufprobleme und habe niedrigen Blutdruck, weshalb ich schnell umkippe. Ich war schon bei zahlreichen Ärzten. Mit meinem Herz, meiner Schilddrüse etc sei alles okay. Seit diesem Jahr hat sich herausgestellt, dass ich starken Eisen und Vitamin D Mangel habe und eine niedrige Lungenfunktion. Aber keiner kann mir sagen, woher dieses Stechen kommt :(. Hat jemand ähnliche Probleme? Ich freue mich auf hilfreiche Antworten :-)!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper, Medizin, Schmerzen, 34

Vielleicht hast Du ausser Eisen und Vitamin D auch noch einen Magnesiummangel. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Kommentar von Minaa0905 ,

Dankeschön, ich werde es mal ausprobieren :)!

Antwort
von Grillfee, 23

Hallo wars du schon mal bei einem Frauenarzt mit deiner Brust

Kommentar von Minaa0905 ,

Hallo

Nein war ich nicht, ich hatte meine Frauenärztin mal gefragt ob sie sich dasanguclen könnte und ob das Stechen daher kommen könnte, aber sie wollte es nicht tun. Sie meinte so jung wie ich bin wäre Brustkrebs etc sehr unwahrscheinlich.

Kommentar von Grillfee ,

gehe trotzdem noch mal hin und bestehe darauf das sie untersucht .

Antwort
von alexxxflash, 42

Machst du viel Sport bzw gehst du "pumpen"? Dann könnte da auch gut deine Brustmuskulatur schuld sein. Hatte das auch mal über ein paar Monate hinweg.

Kommentar von Minaa0905 ,

Seit es mir so schlecht geht mache ich fast keinen Sports mehr, was wahrscheinlich auch nicht gut ist. 'Früher' war ich joggen und habe Kraftübungen gemacht. Jetzt tanze ich nur noch einmal pro Woche 2 Stunden in einem Verein. Meinst du, dass es besser wird, wenn ich meine Muskeln mehr trainieren würde ?

Kommentar von alexxxflash ,

Ich bin leider kein Arzt und kann nur aus eigener Erfahrung sprechen: Bei mir traten diese Schmerzen erst auf, nachdem ich schon ein Vierteljahr 3-4 Mal pro Woche ins Fitnessstudio gegangen bin. Diese Schmerzen , so ein komisches, ekeliges Ziehen in der Brust, als würde mir jemand die Muskelfasern einzeln langsam rausziehen, traten immer ganz zufällig auf, über Wochen hinweg. Dann hörte es irgendwann einfach auf. Ich bin der Meinung, dass es besser werden könnte, wenn du ein wenig Brustmuskulatur aufbauen würdest, aber ich bin da leider kein Experte und als Frau ist das immer eine ganz andere Herausforderung... Du könntest es auf jeden Fall ausporbieren.

Kommentar von Minaa0905 ,

Ach so :-/. Aber trotzdem danke ;)

Kommentar von alexxxflash ,

Bitte :)

Antwort
von weedygirly, 36

Ich habe genau die gleich Symtome wie du und kch bin 17..  Mein arzt hat gesagt ich muss damit leben ... Bei dem Arzt bin ich allerdings nicht mehr  deswegen .

Kommentar von Minaa0905 ,

Das sagt meiner auch, aber es fällt mir natürlich schwer zu glauben, dass alles gut sei, wenn ich dauernd Schmerzen habe und einfach damit zu leben geht für mich nicht, da es mich sehr einschränkt :/.

Kommentar von weedygirly ,

Ja das glaube ich dir!!  Hast du im moment viel Stress ? Das kann auch daran liegen (sagt meine Psychologin ) dann bildet man sich schnell mal was ein ...  
Ansonsten geh mal zum Herzspezialist (komm gerade nicht auf den richtigen namen :D)

Werde auch bald ein termin dort machen :) Lg !

Kommentar von Minaa0905 ,

Momentan habe ich viel Stress, das stimmt wohl :/. Aber ich habe es auch gehabt, wenn es mir gut ging und ich an nichts schlimmes gedacht habe. Aber ich mache mir selbst auch viel Panik, weil ich immer denke, dass es etwas schlimmes sein könnte. Und ich war schon bei einem Spezialisten ;).

Antwort
von Mauricewolff1, 44

Nein eigentlich nicht. Lass das mal einen Artz anschauen.

Kommentar von Minaa0905 ,

Das Problem ist nur, dass mein Hausarzt mit nicht helfen kann. Ich war diesen Jahr schon 2 Mal dort und die haben sich mein Herz angeguckt, aber alles ist gut. Ich war auch schon bei einem Kardiologen, mit der selben Diagnose :/...

Kommentar von Mauricewolff1 ,

Vielleicht ist das nur Einbildung?

Kommentar von Minaa0905 ,

Ich kann mit 100%-iger Sicherheit sagen, dass es keine Einbildung ist. Die Ärzte können mir auch nicht sagen woher der Schmerz kommt, nur dass es nichts schlimmes ist.

Kommentar von Mauricewolff1 ,

Wenn es selbst die Ärzte nicht wissen, dan kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community