Frage von XxSalzstang3xX, 471

Ist es normal, dass ich mich selbst fessele und auch gerne mal von anderen gefesselt werden würde?

Hi, ich bin männlich, 13 Jahre alt und fessele mich gerne selbst. Ich würde mich gerne mal von jemandem gefesselt und danach "missbraucht" (kitzeln,....). Ist das normal zumal ich erst 13 bin! Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von Chichibi, 317

Es ist vermutlich eher unüblich, dass man mit 13 seine Vorliebe für Bondage bzw. Fesselspiele entdeckt - aber das macht es weder pervers noch krank.

Es gibt gar nicht so wenige Menschen, die gerne gefesselt werden. Die breite Masse ist es zwar nicht, aber genug, dass diese Vorliebe als "normal" gilt. Die meisten Menschen entdecken diese Vorliebe eher 2-10 Jahre später - aber auch in deinem Alter weit entfernt von "unnormal".

Viele sagen sogar, dass die Neigung irgendwie "schon immer" da war, wenn auch ohne sexuellen Kontext. Ganz klassisch ist hier das Beispiel der Cowboy-und-Indianer-Spiele als Kinder, bei denen man gerne der gefesselte war. Es muss auch gar nicht zwarngsläufig ein sexueller Kontext entstehen.

Schau mal auf die Seite von der SMJG (www.smjg.de). Das ist eine Seite für junge Menschen, die ihre Neigung zum BDSM entdecken. Und Bondage (quasi professionelles Fesseln) ist eben ein Teilbereich davon.

Antwort
von EnniLP, 253

Hallo erstmal...
dass ist normal...
hald eine besondere Vorliebe
ich finde es komisch dass man das schon so jung bekommen kann aber bei mir ist das das selbe obwohl ich erst 12 bin...
auf jeden fall ist das was ganz normales...
vllt konnte ich dir bischen helfen
MFG Enni

Antwort
von Kuro48, 254

Der Standard ist es nicht, aber das war es auch. Du hast einen Fetisch für den Bondage Bereich. Fetische hat man eben oder nicht. Der eine mag Füße, der andere Latex und du stehst auf Fesselspielchen etc.das hat nicht jeder, ist aber nun wirklich nichts schlimmes sondern einfach ein persönlicher Geschmack.

Antwort
von Kitzelfetish, 179

Das ist ganz normal keine Sorge ;) und wenn du jemanden suchst der dich fesselt und kitzelt dann kann ich dir helfen

Antwort
von Gedankengaenge, 224

Naja, als ''Normal'' würde ich deinen Fetisch nicht bezeichnen. In meiner Stadt läuft auch ein sogenannter ''Kettenmann'' rum, der sich gern mal überall anketten lässt. (ist trotz seiner Art allerdings ein herzensguter Mensch!) Normal ist es jedoch nicht, weil die breite Masse nicht so denkt - du also eher eine Minderheit darstellst. LG

Antwort
von pcfreakxd, 62

Ganz normal war bei mir auch so mit 13 oder eher 14 gemerkt was das eigentlich ist aber steckt seit früher wo man klein war schon in einem drin :)

Antwort
von Michaeloe, 51

Das Fesseln in dem Alter ist normal , wir spielten  auch cowboy und Indianer . Stundenlanges gefesselt sein am Baum  nackt gehörte dazu .

Antwort
von Rango87, 195

"Normal" ist ein Wort, das meiner Meinung nach kaum noch eine Bedeutung hat. Die einen können mit fesseln oder gefesselt sein nichts anfangen, die anderen finden es toll.

Wenn es dir Spass macht, dann viel Spass.

Allerdings nicht auf Kosten der Sicherheit für Leib und Leben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten