Frage von anonyLA, 64

Ist es normal, dass ich mich neben meiner Zwillingsschwester wie Gollum fühle?

Hey, ich bin Zwilling und allein diese Tatsache lässt mein Leben schwieriger werden. Es ist nicht so, dass ich sie nicht mag, ich liebe sie von ganzem Herzen aber ich habe keine Kraft mehr, für die ständigen Vergleiche. Immer muss ich mir anhören wie toll, sportlich, hübsch... meine Schwester ist und automatisch muss ich sie dann mit mir vergleichen. Was für mich eher negativ ausfällt. Ständig übertrumpft sie mich in allem, das einzige worin ich öfters etwas besser bin als sie sind noten. Aber was bringt mir das bei den Jungs? Beim Selbstwertgefühl? Im Leben und auch bei den Freunden? Irgendwie gar nichts. Und das schlimmste ist, dass ich dieses Gefühl niemals abstellen kann! Ich muss nicht besser sein als sie aber wenigstens so, dass man mich auch mal bemerkt, oder das ich den Erwartungen entspreche. Ich kann mich meistens nicht gut fühlen wenn sie es tut. Ich weiß langsam einfach nicht mehr ob ich in diesem Falle einfach nur durchdrehe oder ob ich jemals lernen kann damit zu leben!? Bitte helft mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shiranam, 30

Du mußt keinen Erwartungen entsprechen!

 Such Dir etwas Eigenes, ein neues Hobby vielleicht, an dem Du Spaß haben könntest. Kann auch ein Sportverein sein, auch wenn Du dich nicht so sportlich fühlst. Wichtig ist, dass Du da ohne deine Schwester hingehst und so entspannt bist.

Wenn Du dich da später wohlfühlst, dann strahlst Du es auch aus. Das ist viiiiel wichtiger, als das Aussehen. Das zieht auch Jungs an ;-)

Antwort
von NiklasAngry, 27

Ich würde an deiner Stelle mal mit deiner Mutter darüber reden, sie kennt euch beide am besten und kann dir sagen worin du besser bist. Das können zu Beispiel Charaktereigenschaften sein, von denen du noch gar nichts weist. Im Erwachsenen alter interessiert sich niemand mehr für sportliche Leistung, wenn ihr Zwillinge seid seht ihr denk ich mal ähnlich aus. Sei einfach freundlich zu allen, dann mögen dich Jungs und Freunde sicher. Später zählt, dass du einen Freund hast und gute Freunde, nicht die Anzahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten