Ist es normal, dass ich kein Interesse für Mädchen hege, obwohl ich nicht schwul bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt noch!

Entweder die Mädchen, oder das schwul sein ;) :D

Tochter zum Vater: "Papa ich bin lesbisch."
Schwester: "Ich auch!"
Vater: "Dann steht hier also niemand auf Männer?"
Sohn: "Doch! ich!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also krank bist du nicht :D. Jeder hat sein eigenes Temp, vielleicht interessieren dich Mädchen jetzt noch nicht aber vielleicht in einem Monat. So etwas ändert sich unglaublich schnell.

Man kann ja jetzt auch spekulieren ob irgendwann irgendwas Welt bewegendes in deinem Leben passiert ist, dass du nicht mit einem Mädchen zusammen kommen willst, sondern es einfach nicht kannst weil (Was weiß ich) passiert ist. 

Jeder hat andere Interessen. Vielleicht bist du einer der Glücklichen die sich über so etwas wie Liebe noch keine Gedanken machen braucht. Warte einfach ab und genieß die Zeit, würde ich sagen. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht das du schwul bist. Ich bin 15 und ich bin auch in ein Mädchen verliebt, ich will zwar mit ihr zusammen werden, aber traue micht nicht sie zu fragen. Ich denke ich bin zu schüchtern. Vieleicht ist das auch bei dir.

Aber wenn du älter wirst, wird sich das ganz sicher ändern. Ich denke das ist auch bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123sebo456
14.02.2016, 17:17

Ich habe geschrieben, dass ich nicht schwul bin ^^ und schüchtern bin ich eigentlich auch nicht. Ich bin Fußball Schiedsrichter und daher gewöhnt "andere" anzusprechen. Ich bin generell eher so einer, der alles gerade heraus sagt, wenn ihn was stört etc.

0

Schwierig zu sagen. Mit 15 bist Du noch in der Entwicklung.

Kann aber sehr gut sein, dass Du einfach "schüchtern" bist - damit meine ich aber eigentlich eher: zu wenig Selbstvertrauen. Ich hatte in dem Alter mal eine ähnliche Phase, wo ich zwar verliebt war, mir aber auf keinen Fall eine Beziehung vorstellen konnte. Man muss ja dem Partner irgendwie auch näher kommen und bestimmte Dinge teilen - es ist dann schon ein Einschnitt ins Leben.

vielleicht ist es bei Dir ähnlich. Da würde ich mir keinen großen Kopf machen, aber vielleicht gehst ab und zu mal mit einem Mädchen ein Eis essen oder ins Kino oder dergleichen. Quasi zur Eingewöhnung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123sebo456
14.02.2016, 17:19

Zu wenig Selbstvertrauen habe ich auf jeden Fall nicht. Ich bin Schiedsrichter und habe daher ein sehr selbstbewusstes Auftreten. Generell sage ich auch, wenn mich bspw. was stört es einfach. Also daran kann es glaube ich nicht liegen.

0

Hallo!

Nun: Du schreibst, du bist 15 Jahre jung. Da brauchst du dir bestimmt noch keine Sorgen darüber machen, wenn du den Mädchen noch nicht hinterhersaust. Dies kommt noch frühgenug. Hast eben noch andere Pläne, die du erst verwirklichen möchtest, bevor du Interesse an Mädchen zeigst.

Übrigens: Wenn ein Mädchen sagt, sie wolle (noch) keine Liebesbeziehung, muss man dies akzeptieren. Hat ja schließlich verschiedene Gründe. Heißt aber nicht zwingend, dass du ihr nicht gefällst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung