Frage von PsychKG, 57

Ist es normal, dass ich durch 5 Stunden intensives Spazierengehen(Walken) 1 Kg abgenommen habe?

Ich möchte durchs Spazierengehen abnehmen und bin gestern 5 Stunden flott durch den Wald spazieren gegangen. Heute habe ich mich auf die Waage gestellt und wiege 1 Kg weniger. Ist es normal, dass ich so viel schon an einem Tag abgenommen habe?

Antwort
von Funfroc, 17

Hallo,

ich behaupte mal, dass hier andere Faktoren eine größere Rolle spielen.

Faktoren sind z.B.: Flüssigkeitsaufnahme und abgabe, Stuhlgang, ggf Kleidung, wiegen vor/nach Mahlzeit usw.

1 Kilo ist eine über den Tag hinweg vollkommen normale Schwankung, somit wenig aussagekräftig.

Wenn du dauerhaft abnehmen willst, musst du dauerhaft dafür sorgen das deine Enegiebilanz dauerhaft negativ ist, dass du also mehr Energie verbrauchst, als du zu dir nimmst.

Ganz einfache Rechnung, wenn du jeden Tag 2400 kcl zu dir nimmst und 2500 verbrauchst wirst du mit der Zeit abnehmen.

Diäten a la FDH sind hingegen nicht zu empfehlen, sondern entweder die allmähliche Reduzierung der Kalorienaufnahme oder die allmähliche Steigerung des Kalorienverbrauchs, oder beides gleichzeitig.

Das Kaloriendefitiz sollte nur gering sein, denn sonst wirst du dich schnell schlapp fühlen und nicht mehr leistungsfähig sein.

LG, Chris

Antwort
von SupraX, 23

Kann schon sein. Wobei 1Kg auf der Waage so eine geringe Abweichung ist, dass sich da nicht viel daraus herleiten lässt. Es genügt oft schon einfach nur eine andere Hose anzuhaben oder einen dicken Pulli statt eines Shirts oder die Waage einfach ein paar cm zu verschieben um eine Abweichung zu bekommen. Zudem wirst du durch das lange gehen vor allem viel Wasser verloren haben, auch das spielt eine Rolle. Auch wann du wovon wieviel gegessen hast vor dem wiegen...

Nach 5 Stunden wandern hast du sicher abgenommen, ob aber jetzt genau 1Kg ist fraglich. Es ist sinnlos sich jeden Tag zu wiegen (oder gar mehrmals am Tag), da macht man sich nur selber mit verrückt. Einmal in der Woche zur selben Zeit unter den selben Bedinungen sagt da mehr aus.

Antwort
von putzfee1, 8

Das ist eher unwahrscheinlich. Es dürfte sich um eine natürliche Gewichtsschwankung handeln, die jeder hat. Gewichtsschwankungen von bis zu 2 kg sind völlig normal und abhängig von der Füllmenge des Darms und (bei Frauen) von zyklusbedingten Wassereinlagerungen.

Antwort
von napoloni, 5

Ich möchte durchs Spazierengehen abnehmen und bin gestern 5 Stunden
flott durch den Wald spazieren gegangen. Heute habe ich mich auf die
Waage gestellt und wiege 1 Kg weniger. Ist es normal, dass ich so viel
schon an einem Tag abgenommen habe?

Leider nein. Die Schwankung dürfte vornehmlich dem schwankenden Flüssigkeitshaushalt geschuldet sein.

Um ein Kilogramm Körpergewicht abzubauen, muss man etwa 7000 - 7500 Kilokalorien zusätzlich verfeuern. Dafür müsste ein 80-Kilo-Mensch 100 Kilometer joggen. Bei gleichbleibender Kalorienaufnahme, wohlgemerkt.^^

Antwort
von 7h2014, 16

Wenn du dich abends auf die Wage stellst und dann wieder morgens.. ja.. so leicht nimmt man ab.

Abends wiegt man mehr als morgens, ist ja logisch. Am Tag isst man was und verbraucht und braucht auch die Energie, da bleibt auch bisschen was über, für die Nacht dann. In der Nacht braucht der Körper auch Energie um überhaupt zu arbeiten. D.h. über Nacht verlierst du auch ein wenig Gewicht. Wahrscheinlich kam der Kilo über Nacht zustande. Viel abgenommen hast du bestimmt nicht nach einmal laufen, wäre auch zu schön.

Antwort
von neubert69, 8

Wenn Du währenddessen nichts gegessen hast, kann das schon stimmen. Danach hattest Du wahrscheinlich einen Riesenhunger, so dass Du gleich wieder etwas futtern musstest. Ich glaube nicht, dass der Effekt nachhaltig ist.

Antwort
von mariontheresa, 19

Das Gewicht schwankt täglich um ca. 1Kilo. Kommt darauf an, wie viel du getrunken hast. Gewichtskontrolle ist besser 1 x wöchentlich immer zur selben Uhrzeit.

Antwort
von sssaaammm, 17

höchst wahrscheinlich ist das einfach eine natürliche schwankung. du kannst dir aber zu 100% sicher sein, dass es nicht 1kg fett sind.

Antwort
von Leynox, 10

Nein das kann zu 100% nicht sein. um ein Kilo Fett abzunehmen musst du 7000-9000 Kalorien verbrennen. Das ist in einer Stunde nicht möglich^^

Antwort
von DeliriumTremens, 7

Hallo :)

Sowohl im Verlauf eines Tages als von einem Tag auf den anderen sind Gewichtsschwankungen völlig normal.  Sogar bis zu 2 Kilo. An deiner Stelle würde ich mich nur einmal die Woche wiegen, am besten immer am selben Tag zur selben Uhrzeit, um einen realistischen Wert zu erhalten. 

Antwort
von Mdnna, 3

Nein das Gewicht schwankt immer zwischen 1 und 1.5 kg

Antwort
von GymFred, 1

1 kg Flüssigkeit hast du bestimmt verloren 

Antwort
von MancheAntwort, 14

ja, davon sind aber 900gr nur Flüssigkeit !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten