Frage von theasker2000, 24

Ist es normal, dass ich an bestimmten Stellen brauner bin als an anderen?

Ich war letzten Monat im Urlaub und habe mich auch oft versucht zu sonnen welches sehr schwer bei meinem Hauttyp ist, welcher sehr empfindlich ist. Ich bekomme sehr schnell einen Sonnenbrand und an einem Tag habe ich vergessen mich einzucremen und hatte einen schwarzen Bikini an (schwarz zieht ja noch mehr Wärme an). Ich hatte schon nach 20 Minuten einen Sonnenbrand und später am Abend sogar überall am Körper. Vor allem beim Bikinioberteil und beim Unterteil war es sehr schlimm verbrannt. Jetzt zu meinem Problem, meine Haut ist an den genannten Stellen immer noch sehr schlimm braun - brauner als die anderen Stellen an meinem Körper (es ist kein natürliches Braun). Es sieht aus als hätte ich an diesen Stellen kochendes Wasser drauf geschüttet und die Haut wäre dadurch verbrannt.. Kann mir jemand helfen? Ich mache mir echt Sorgen.. Geht das noch weg? Ps. ich gehe wahrscheinlich noch zum Arzt

Antwort
von maikaefer77, 5

Also ein Sonnenbrand ist eine Verbrennung bzw. Entzündung der Haut durch Sonnenbestrahlung, die zwar die Haut schädigt aber normalerweise von selbst heilt. Solltest du starke Schmerzen, Juckreiz oder Blasenbildung haben, dann ab zum Arzt. Auch wenn Fieber oder Übelkeit aufgetreten sind/auftreten.

Du musst auf jeden Fall eine Weile die direkte Sonne meiden (mindestens eine Woche), du kannst die Stellen kühlen, evtl kühl duschen oder Quark drauf schmieren (das hilft super). Und beim nächsten Mal gut auf Sonenncreme achten!

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten