Frage von siebenstein00, 45

Ist es normal, dass die tiefen Tasten beim Digitalpiano furchtbar klingen?

Typ: Yamaha YDP 162

Die tiefen Tasten schnarren furchtbar, am meisten beim Kopfhörergebrauch (habe verschiedene probiert). Hab ich ne falsche EInstellung gewählt oder ist das in diesem Preisbereich so? Tausend Euro ist das jedenfalls nicht wert..

Antwort
von sr710815, 30

so schlecht ist das YDP 162 sicherlich nicht. In einer Ausgabe der Tastenwelt Zeitschrift sind die tiefen Klänge aber bedingt durch die kleinen Lautsprecher mit ca. 2 x 15 Watt natürlich nur sehr bedingt baßtauglich für die tiefen Oktaven.

Manche Modelle haben nach unten auch Baßreflexöffnungen, die nicht verdeckt werden sollten.

Das sind eher Breitbandlautsprecher bzw. koaxiale Lautsprecher mit einem Hochtonkegel in der Kalotte mit einer Übertragung kaum für tiefe Frequenzen.

Probier mal über die Ausgänge eine größere Anlage. Wir vermieten sowohl Digitalpianos als auch Musikanlagen.

Über eine Bose L 1 Compact Säule mit echtem, langhubigem Tiefbaß sowie 24 dB Butterworth Filter mit deren 8" Sub sowie den Breitbandtreibern im Array klingt das schon viel besser.

Auch die Kopfhörerverstärker intern sind eben an Kopfhörer angepaßt. Welchen Kopfhörer hast Du denn ?

Bei schlechteren KH Verstärkern wirken niedrige Impedanzen meist Wunder. Durch weniger Wicklungen wirken 32 Ohm Kopfhörer wesentlich lauter als z. B 250 Ohm Kopfhörer.

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 25

Probier mal Folgendes:

Spiel mal einen tiefen Ton mit einem Pianosound zunächst leise an und dann allmählich immer lauter werdend. Wahrscheinlich hörst du, dass der Ton nicht nur lauter wird, sondern auch immer drahtiger klingt. Wenn du das soweit bestätigen kannst, kommt der nächste Schritt.

Dreh die Lautstärke des Pianos voll auf und spiele jetzt wieder diesen Basston, aber nur "leise". Wenn dein Instrument jetzt immer noch schnarrt, ist es höchstwahrscheinlich kaputt.

Antwort
von DustFireSky, 25

Digital Pianos sind erst ab mindestens 1000 Euro zu gebrauchen. Billig und gut ist ein Irrglaube ;)

Antwort
von PrincessxGaga, 28

Habe ein Classic Cantabile DP50 Digital Piano für 399 Euro gekauft und es ist sehr gut von der Klangqualität wie ich finde. Manchmal ist teuer nicht gleich besser.

Antwort
von ami2843, 28

Versuch's mal mit er Verwunderung mit dem hall(bei mir wurd's deutlich besser aber auch ein Teppich, Vorhang kann helfen

Kommentar von ami2843 ,

verenderung !

Kommentar von DustFireSky ,

Korrigiert und trotzdem noch falsch geschrieben :D Ach ist das herrlich :D

Kommentar von ami2843 ,

Ja die autokorektur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community