Frage von VanVan98, 77

Ist es normal, dass die Periode trotz Pille unregelmäßig kommt?

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe letzten Monat einmal vergessen die Pille zu nehmen 3 Tage bevor ich die Pillenpause hätte machen müssen. Ich war dann im Krankenhaus weil ich mir Sorgen gemacht habe und eine Frauenärztin sagte mir ich solle meine restlichen Pillen aus der Packung weiter einnehmen. Somit würde sich mein Zyklus verschieben, da ich ja einen Tag weiter die Pille nehmen muss. Ich habe meine Tage auch daraufhin in der Pillenpause bekommen. Mein Zyklus ist unregelmäßig, obwohl ich die Pille Evaluna20 schon monatelang nehme. Ich habe nun seit dem 5.6. die Pillenpause begonnen und muss die nächste Pille wieder am 13.6. nehmen. Habe gestern minimal und auch nur einmal kurz leicht bräunlichen Ausfluss gehabt und eben wieder minimal. Ist das normal? Auch dass meine Periode noch nicht eingesetzt hat? Oder sollte ich meine FA bei dem nächsten Termin darauf ansprechen?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 42

Du hast weder Zyklus noch Periode. Im Krankenhaus hat man dir eine falsche Information gegeben, weswegen man auch die Packungsbeilage liest, denn darin sind die garantiert richtigen Informationen. Die Abbruchblutung, die du in der Pause bekommst, kann sich grundlos verschieben, verändern oder ausfallen. Lies die Packungsbeilage, dir scheinen Grundinformationen zu fehlen.

Kommentar von VanVan98 ,

Wie ich habe weder Zyklus noch Periode? 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Einnahme der Pille ist völlig flexibel und von dir gesteuert, deswegen kein Zyklus. Eine Periode ist an einen Eisprung gebunden, den du unter Pilleneinfluss nicht hast.

Kommentar von VanVan98 ,

Ich weiß echt nicht, wo du solche Sachen herholst aber trotz Pilleneinahme ist man noch immer ein Mensch :D Solange man nichts an der Pilleneinahme verändert hat man einen Zyklus :-)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nicht wirklich, der natürliche Zyklus findet unter Pilleneinnahme nicht statt. Dir Einnahme der Pille ist komplett von dir gesteuert und damit künstlich.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 45

Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause bekommst du lediglich eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Bei dir scheint es einfach der Fall zu sein, dass dein Körper auf den Hormonentzug nicht stark reagiert. Das ist aber nicht schlimm, da die Pause sowieso keinen medizinischen Zweck erfüllt und auch problemlos ausgelassen werden kann. Wenn du aber gerne eine Blutung bekommen möchtest, dann kannst du mit deinem Frauenarzt darüber sprechen

Kommentar von VanVan98 ,

Ich nehme eine Gestagenfreie Pille, somit ist es normal, dass eine Blutung erfolgen muss oder nicht? Es sei denn Faktoren wie Schwangerschaft oder starker Stress wirken darauf ein

Kommentar von Pangaea ,

Es gibt keine gestagenfreien Pillen, denn das Gestagen ist das, was die Schwangerschaft verhütet.

Es gibt östrogenfreie Pillen, die haben dann eine schlechtere Zykluskontrolle, denn mit dem Östrogen reguliert man die Blutungen.

Die Evaluna 20 ist allerdings nicht östrogenfrei, denn die 20 zeigt an, dass sie pro Pille 20 Mikrogramm Ethinylestradiol enthält.

Kommentar von Jeally ,

Nein, eine Blutung muss nie eintreten. Ich nehme die Evaluna30 selbst seit langem. Die Blutung erfüllt aber bei keiner (Mikro) Pille eine medizinischen Zweck, sprich es ist nicht schlimm wenn sie ausfällt

Antwort
von Lapushish, 37

Hatte das selbe Problem und war heute beim Arzt, lass dir eine neue Pille verschreiben... Manchmal ist es einfach die falsche

Kommentar von VanVan98 ,

Das Problem ist, dass ich nur eine leicht- dosierte einnehmen möchte aus der 1. und 2. Generation. Ich hatte vorher die MAXIM und musste sie wechseln weil ich sehr starke Nebenwirkungen hatte.. ich habe desweiteren gehört, dass es nicht ratsam ist, viele Pillen zu wechseln, Welche hast du denn?

Kommentar von Lapushish ,

Ist jetzt meine 6. Pille,
Weil ich die Hormone auch nicht Vertrag und dauernd Nebenwirkungen habe...
Habe jetzt eine hoch dosierte, den Namen suche ich gleich raus - aber ob es bei der besser ist, kann ich nicht sagen, da ich sie ja erst heute bekommen habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community