Frage von xoLara242xo, 159

Ist es normal dass die Ohren meines Hundes nach Honig riechen?

Falls das wichtig ist: Sie hat Schlappohren, weshalb wir ihr eigentlich solche Tropfen geben müssten, damit dieses schwarze Zeug in ihren Ohren (ich glaube das ist Ohrenschmalz :D) weg geht. Das müssen wir aber schon seit Monaten nicht mehr, da ihre Ohren immer total sauber sind.. Jedenfalls riechen ihre Ohren total nach Honig. Ist das normal? xD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SusanneV, 111

Manchmal riechen Tiere oder Menschen, die wir lieben, für uns besonders angenehm. Man sagt doch, entweder den kann ich riechen oder den kann ich nicht riechen.

Kommentar von Buddhishi ,

Geniale Antwort :) ***

Kommentar von SusanneV ,

Dankeschön.....

Kommentar von SusanneV ,

Danke für den Stern 🌟....

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 109

Mein Hund richt nach Vanillewaffeln - jeder Hund hat einen anderen Duft.

Wenn sonst nichts am Ohr ist dann lass es einfach gut sein damit.

Antwort
von Anaschia, 92

Nach Honig (Süßlich) sollten die Ohren besser nicht riechen, dass könnten dann nämlich Hefepilze sein.

Ich würde an Deiner Stelle lieber noch einmal den TA reinschauen lassen.

Kommentar von spikecoco ,

Ohren mit Pilzbefall riechen eher nach verschimmeltem Brot, also eher muffig. Ein gesundes Ohr kann schon   den Geruch von Honig habnen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten