Frage von toender161095, 109

Ist es normal dass die Gynäkologische Untersuchung so schmerzhaft ist?

Hallo ihr lieben. Ich hatte heute meine zweite Gynäkologische Untersuchung. Ich setzte mich auf dem Stuhl und die Frauenärztin führte das Spekulum (hoffe es ist richtig geschrieben) ein. Das hatte mir sehr weh getan und ich habe auch aua gesagt und kurz gezuckt. Die Frauenärztin hatte nichts dazu gesagt und einfach weiter gemacht. Als das Spekulum dann drinnen war wurde der Abstrich gemacht. Der Abstrich hatte mir wahnsinnig weh getan. Hatte gezappelt, mir die Zähne zusammen gebissen und sogar aua geschrien, die Frauenärztin meinte dann nur , ja ist gleich vorbei. Dann wurde noch ein Ultraschall gemacht der auch etwas schmerzhaft war und das Abtasten war auch sehr unangenehm. Ist das normal, dass es so schmerzhaft ist?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 109

Deiner Beschreibung nach solltest du dir einen anderen Frauenarzt suchen. Deiner Ärztin scheint es an Feinfühligkeit zu fehlen. Eine solche Untersuchung sollte keine Schmerzen verursachen.

Kommentar von gaege ,

ist auch meine vermutung (als mann)

Antwort
von FrauStressfrei, 87

Du bist verkrampft und angespannt, daran liegt es. Du gehst auch viel zu selten zum Frauenarzt, wenn du 20 bist und erst das zweite mal da warst, ist das etwas riskant bezüglich der Gesundheit. Deine Frauenärztin ist aber auch doof und unsensibel. Such dir mal ne andere.

Antwort
von mimi142001, 107

Du scheinst dich zu verkrampfen kann es daran liegen das du keine vertrauen hast?Dein Arzt scheint das nicht zu merken.
Wechsel deinen Arzt

Antwort
von Anilin, 100

Wie alt bist du?
Hattest du zuvor Sex?

Kommentar von toender161095 ,

Ich bin 20 und ja ich hatte schon sex.

Kommentar von gaege ,

ob jf oder nicht ist doch egal - oder?

Antwort
von Katha87, 89

Nein. Und ihr Umgang damit auch nicht. Wechsel die Ärztin

Antwort
von gaege, 96

warst du schon zuvor verkrampft? eigentlich dürftest du keine besonderen schmerzen empfinden. mein tipp: wechsel zu einer anderen fa und rede vor der untersuchung mit ihr

Kommentar von toender161095 ,

Ich hatte versucht mich zu entspannen doch das klappte nicht lange da es so sehr weh getan hatte. Die Frauenärztin ist bei der Untersuchung auch nicht wirklich auf mich eingegabgen. Auch nicht beim ersten mal. Sie sagte nur setzen Sie sich auf den Stuhl und ich untersuche sie jetzt. Mehr sagte sie nicht und dann hat sie wortlos einfach alles gemacht.

Kommentar von gaege ,

sie hat offenbar kein menschliches gespür; such jemand anderes

Kommentar von toender161095 ,

Ne nicht wirklich sie sagte eher nur zur artzt Helferin was als nächstes gemacht werden soll. Aber nicht zu mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten