Frage von ChicoMRC, 41

Ist es normal dass die Brustwarzen bei der Hündin dick und hart werden wenn die Welpen weg sind?

Meine Freundin hat eine Hündin mit 5 Welpen aus Polen von ihrer Familie mitgenommen. Die Welpen waren 9 Wochen alt und wurden jetzt vermittelt. Die Schwester meiner Freundin war mit der Hündin dann beim Tierarzt und der hat der Hündin eine Tablette gegeben, damit irgendwas mit der übrigen Milch bei der Hündin passiert. Nun sind ihre Brustwarzen dick und hart, bzw dort wo vorher die Milch war. Normal durch die Tablette?

Antwort
von Bitterkraut, 28

Nein, das kommt nicht von der Tablette, die wird dafür sorgen, daß daß Gesäuge wieder weich wird. Hart ist es, weil die Milch nicht mehr abgesaugt wird.

Deshalb gibt man auch nicht alle Welpen auf einmal weg, sondern nach und nach, weil das ein doppelter Schock für die Hündin ist. Psychisch und körperlich.

Kommentar von ChicoMRC ,

okay danke, was kann man dagegen tun? etwas kühlen?

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich bezweifle, daß die Hündin das dulden wird. der tierarzt hat ja schon ein Medikament gegeben. die hündin sollte auch kastriert werden, damit sie nicht noch öfter trächtig wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten