Ist es normal, dass 17-jähruge Jungs so viel trinken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist absolut normal in dem Alter und es lässt sich ihnen auch nicht wirklich ausreden.
Aber solange sie nicht andauernd bis zum bitteren Ende betrinken, ist das an sich kein Problem.
Das ist definitiv kein Grund sich von ihnen fernzuhalten (nach meiner Ehrfahrung sind diese Leute häufig viel offener, interessanter und haben meist mehr Spaß am leben),
aber sie sollten deine Entscheidung, nichts zu trinken, akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 23:08

Okay, vielen Dank. Ja das stimmt, dafür habe ich sie auch viel zu gern. Ich denke sie trinken nicht so viel, dass sie komplett betrunken sind sondern nur ein bisschen beschwipst😁 Es ist ihnen eigentlich völlig egal, ob ich trinke oder nicht :)

0
Kommentar von Kaesequalle
17.02.2016, 23:24

Das hört sich gut an :)

0

Es kommt drauf an was du unter betrinken verstehst. Jeder grenzt lustig, angetrunken, betrunken und hacke anders ab :D

Ich bin selber 17 jahre (fast 18) und wenn ich mit meiner Clique feiern gehe trinken wir schon mal ein bisschen (wir Mädels und die Jungs). Meistens so, dass wir alle recht witzig drauf sind, uns aber am nächsten Tag noch erinnern ;)

Manchmal passiert es, dass es einer übertreibt, aber nicht sooo oft.

Ich würde sagen, dass es in unserem Alter ganz normal ist zu experimentieren :)

Die kommis hier die sagen dass man mit 17 noch keinen Alkohol trinken sollte/darf(was übrigens nicht stimmt, nur offiziell nichts hochprozentiges) würde ich genauso ignorieren wie die, dass sich die meisten 13-jährigen schon betrinken. Das ist alles zu extrem.

Wenn du so erzogen worden bist und es auch selber möchtest ist es völlig in Ordnung Alkohol abzulehnen. Wenn du aber mal probieren möchtest lässt dich sicher mal jemand an seinem Radler oder Hugo nippen ;)

Das ist allein deine Entscheidung und das sollten deine Freunde auch akzeptieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 23:02

Ich weiß nicht genau wie viel er und seine freunde trinken aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur zu dieser "witzig drauf sein" kategorie gehört. Vielen Dank für deine Antwort! :)

0

Was ist schon normal? Aber in dem Alter, ist das sicherlich nicht ungewöhnlich.

Letztendlich musst du entscheiden, was du für Kriterien an deine Freunde stellst, bzw. ob du dich in der Gesellschaft von Betrunkenen wohl fühlst.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 22:49

Die sehe ich nur in der Schule und da sind sie ja zum Glück nicht betrunken😁 Mit meinem Schwarm wirds da schon ein bisschen schwieriger..

1

Ich kenn 15 und 14 jährige die sich regelmäßig betrinken/ etwas trinken
Ich halte davon aber nicht so viel, da ich finde, dass man das in diesem alter nicht tun muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 22:47

Ja das finde ich auch schlimm :/

0

Hallo,

es ist leider nicht normal!

Außerdem ist der Verkauf an Jugendlichen unter 18 Jahren illegal.

Alkoholkonsum während oder am Ende der Pubertät kann viel mehr Schäden anrichten als bei Erwachsenen!

Wenn deine neuen Freunde so früh anfangen mit dem Alkoholkonsum, dann droht ihnen viele Krankheiten, darunter eine Leberzirrhose, das ist eine schlimme Krankheit. Daran kann man auch recht früh sterben!

Siehe:

http://flexikon.doccheck.com/de/Leberzirrhose

Distanziere dich von dieser Clique und such dir neue Freunde, die keinen Alkohol konsumieren, weil irgendwann fängt man auch "mitzumache" um "mitzuhalten".

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralph25
17.02.2016, 22:51

Nicht ganz. Ab dem Alter von 16 darf man Alkohol legal kaufen. (in bestimmten massen)

0
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 22:52

Also mich zieht da zu 100% nichts mit rein😁 Ich sehe sie nur in der Schule, habe also mit ihrem Alkoholkonsum auch nichts zu tun und wir haben auch noch nie darüber geredet oder so, aber ich weiß von anderen, dass sie oft am wochenende feiern gehen

0

Es ist normal, dass man in der Pubertät alle möglichen Lebensformen ausprobiert.

Wenn dir das nicht gefällt, sag es deinem Freund.

Wenn er sich nciht danach richtet, schieß ihn in den Wind!

Du hast eine gute Einstellung. Behalte die bei. Allerdings musst du nicht unbedingt Alkohol einsetzen, wenn und weil du 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist sogar total normal. Solang keine Sucht entsteht finde ich es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miatheredhead
17.02.2016, 22:46

Okay, Danke :) Muss ich mir nur noch überlegen, wie ich das meinen Eltern beibringe, falls wir zusammenkommen😁

0
Kommentar von takelabs
17.02.2016, 22:46

Blöderweise erkennen die es als letztes das sie süchtig sind...

0

Was möchtest Du wissen?