Frage von MaxoHD, 48

Ist es normal das wenn man schon 1 Jahr in einer Beziehung ist und beide noch sehr schüchtern sind?

Antwort
von FouLou, 5

Hängt von vielen faktoren ab.

Ob beide selbst schüchterner sind.

Wie beziehungserfahren beide sind. (wer schon 20  jahre beziehung mit verschiedenen Partner vorher aufm buckel hat wird sich da nicht mehr so schwer tun)

Wie unten schon gesagt: was man miteinander gemacht hat.

Wie oft man sich sieht. Wer ein Jahr ne fernbeziehung führt und sich in dem Jahr nur 3 mal für ein we sieht wird weniger mit seinem partner vertraut sein als jemand der nach 2 monaten beziehung mit seinem partner zusammenzieht.

Lösung:

Traut euch was. Macht einfach mehr zusammen und versucht offen miteinander zu reden. Gerade was themen wie sexualität etc. angeht. Es ist nichts dabei. Schließlich liebt ihr euch ja. Also kann man auch vernünftig seine erfahrungen und wünsch austauschen.

Antwort
von GrasshopperFK, 29

Ich denke das kommt drauf an wie man sich innerhalb der Beziehung verhält. Was man schon zusammen gemacht hat usw... Normalerweise lernt man sich ja innerhalb einer Beziehung besser kennen und weiß was der andere mag und was nicht bzw. welche Interessen man gemeinsam hat etc... In wiefern äussert sich denn die Schüchternheit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten