Frage von Zockerin1984, 81

Ist es normal das Nachstechen von 1 Tattoo genauso viel kostet wie ein neues, wen ja wäre das nicht Abzocke( Meins ist jetzt 10 Jahre Alt und Verblasst langsam?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amuelue, 46

Boah gute Frage, würde dass vom Tattoowierer bzw. von Studio abhängig machen.

Mein Freund hat seins jetzt gut 3 Monate, die Tattowiererin meinte dass es erstmal heilen soll, und wir dann sehen wie es sich macht, wenn er es nochmal Nachgestochen haben will soll er einfach wieder kommen, dass würde sie umsonst machen, und das finde ich total fair.

Nach 10 Jahren, sieht die sache evtl wieder anders aus, aber ich glaube trd. dass manche es vielleicht machen. oder halt ein bisschen dafür haben wollen.

Nur jetzt einfach einen billigen Tattoowierer suchen ist auch nicht die Lösung..
Würde da versuchen mit denen zu reden, auch wenns für die höchstwahrscheilich schon feststeht..

Kommentar von SiViHa72 ,

Dass ein frisches nach Abheilen nachgestochen wird bei Bedarf, das ist Standard.

Aber nach 10 Jahren,w eil man es zu verblichen findet.. ist kein Service mehr.

Kommentar von Meli6991 ,

bei einem Neunen Tattoo ist es die Leistung von Tattoowierer es schön zu machen. da die farbe manchmal nach dem stechen schon verblasst und er richtig heilen muss. Aber nach 10 jahren ist es nicht mehr die Leistung des Tattoowierers das zu machen.

Kommentar von amuelue ,

Kommt drauf an wie gut man den Tattoowierer kennt

Antwort
von FeX95, 48

Ist meiner Meinung nach keine Abzocke. 
Der Tattoowierer benötigt ja genauso viel Farbe, wie beim ersten mal und auch der Zeitaufwand wird der gleiche sein (du möchtest ja dieselbe gute Qualität haben, wie beim ersten mal).

Antwort
von SiViHa72, 45

Nach 10 Jahren denkst Du, das ist Abzocke?

Kommentar von Zockerin1984 ,

Ja schon. Weil wenn das Tattoo da ist brauch man nur nach malen. Und das kann ja nicht so teuer sein als wie ein Komplett neues wo keine Grundlage ist

Kommentar von SiViHa72 ,

Wenn alles nachgestochen werden soll, ist der Aufwand der gleiche wie bei einem neuen.

Wenn Du malen meinst, dann kannst Du Dir natürlich auch  kostengünstig einen Tattoostift kaufen.

Kommentar von Meli6991 ,

farbe und zeit brauch er trotzdem. der nette Herr nimmt sich sicher keine 3 Stunden um mit dir umsonst zu plaudern. Seine Arbeitszeit will auch bezahlt werden.

Antwort
von johnstrike, 28

keine abzocke . nach 10 jahren ..... 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten