Ist es normal das man vor Gewitter angst hat (schon wieder bei mir Gewitter)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe seitdem ein Blitz vor meinem Fenster in den Schornstein eingeschlagen ist auch Angst vor Gewitter 😃 es war 6 Uhr , es gewitterte und ich habe alle meine Geräte ausgeschaltet und mich wieder hingelegt und plötzlich gab es einen lauten knall und mein zimmer wurde sehr hell. Ich war vielleicht schockiert!! Zum Glück hat der Blitz kein Feuer gefangen, aber es sind im Haushalt 2 Fernseher, alle Receiver, alle Lampen in meinen Zimmer ( die bis heute immer noch nicht funktionieren, da es kompliziert ist die auszuwechseln) und vieles mehr kaputt gegangen. Das alles ist jetzt ein jahr her und ich habe immer noch ein komisches Gefühl wenn es anfängt zu gewittern, also ist die Angst vor Gewitter berechtigt :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:39

bei mir ist noch nie was passiert. bei Freunden ist der Blitz in die Wlan Leitung rein

0
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:40

ja. bei mir gab's nur Stromausfall. hab angst das der im Dach einschlägt

0
Kommentar von Eichbaum1963
29.05.2016, 14:54


Zum Glück hat der Blitz kein Feuer gefangen,

Aha, der Blitz? *Grins* Mal abgesehen davon, dass es sich bei nem Blitz ja um einen Lichtbogen handelt.^^

aber es sind im Haushalt 2 Fernseher, alle Receiver, alle Lampen in meinen Zimmer ( die bis heute immer noch nicht funktionieren, da es kompliziert ist die auszuwechseln) und vieles mehr kaputt gegangen.

Tja, ausschalten alleine reicht nicht - wenn, dann musst vorher schon alle Stecker abziehen (Netzstecker, DSL/Telefon, Antenne, etc.) - eben alles was von Außen kommt.

0

Bei Angst gibt es grundsätzlich kein normal oder unnormal. Wovor man Angst hat, kann einem niemand verübeln oder behaupten, sie existiere nicht. Ängst sind nunmal oft irrational und unbegründet :-) Also keine Angst, es ist nichts Schlimmes, vor etwas Angst zu haben, egal was es ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche haben halt vor Gewitter Angst das ist normal, z.b ich finde Gewitter richtig nice aber ich kenn sooo viele Menschen die davor Angst haben. Jeder hat vor was anderes Angst das ist in Ordnung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:28

Ich habe vor Blitze angst aber nicht den Donner. ich liebe es wenn es regnet

0
Kommentar von pandachaaan
28.05.2016, 15:30

ist doch okey..jeder hat eine Angst. Ich hab Angst vor spinnen und Käfer und andere nicht. Manche haben Angst vor höhe..und du Hast halt Angst vor blitzen..ist nicht schlimm:)

0
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:31

Was du aufgezählt hast, hasse ich auch. bei Blitze male ich mir Sachen aus die gefährlich sind

0
Kommentar von pandachaaan
28.05.2016, 15:38

ja ich mir auch wenn ich eine spinne im Zimmer hab dann hab ich Angst das die mir nachts in den Mund krabbelt>.< deswegen deo und feuerzeug dann sind die Dinger tot(Spaß) geh halt nicht raus wenn es gewittert dann kann dir nichts passieren

0

Sieh es mal so:

Wenn es knallt ist der Blitz schon vorbei!

Wenn der Blitz dich trifft, bist du tot. Meistens zumindest. Aber du hörst den Knall nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:29

Blitze können Viel kaputt machen

0

bei diesen heutigen Gewittern und Unwettern,ist es sehr wohl sinnvoll wachsam zu sein.

Und die Angst die dabei entsteht ist ein Karussell in deinem Kopf,der sich die schlimmsten Dinge ausmalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:31

bei Blitzen ist das schlimm

0
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:35

gewackelt? haben keinen Blitzableiter. ich schaue ja raus (beim Gehen durch die Wohnung / über all fenster). einmal war es so extrem gewesen. der Blitz kam und der dunkle Raum War hell (großer raum).

0
Kommentar von MissesCullen
28.05.2016, 15:57

ok. hamma. noch nie gehört

1

Was möchtest Du wissen?