Frage von wloah, 105

Ist es normal das man sich unwohl fühlt bei der Veröffentlichung seiner Beziehung?

Ich habe seit 1woche einen Freund und bis jetzt ist unsere Beziehung noch 'privat' und keiner weiss es.Seit wir uns aber einmal umarmt haben und es ein paar jungs aus seiner und meiner klasse gesehen hatten,fragen sie immer ob wir zsm sind,wir haben dazu nichts gesagt.Ka warum aber ich fühle mich mega unwohl wenn es alle wissen,da wir uns ja erstmal selber richtig zsm finden müssen(wir kennen uns schon länger aber wir hatten zum beispiel sonst noch nie körperkontakt wie umarmen) Ist das normal?

Antwort
von silberwind58, 39

Ich finde das vollkommen normal! Erstmal müsst Ihr Euch finden und zusammen gehören bevor ich Kommentare abgebe! Aber ich würde gar keine Kommis abgeben,der jenige ,der sehen will,das wir zusammen sind,der sieht das doch,oder!Ich finde,manchmal ist " ohne Worte " angebracht!

Antwort
von Dontknow0815, 26

Ja ich veröffentliche auch immer meine beziehungen. Wenn ich länger als 3 Wochen mit einer Frau zusammen bin lade ich alle Freunde ein und die dürfen uns dann beim sex zusehen.

Nein Mann. Wenn es jemanden interessiert ob ihr zusammen seit sag eben ja. Musst es ja nicht direkt verbreiten da es ehh die meisten nicht interessiert.

Antwort
von kami1a,

Hallo! Das Problem ist nur wenn man sich nicht sicher ist, alles Gute.

Antwort
von niclas0014, 55

An deiner Stelle würde ich mal mit deinem Freund reden wenn ihm das genau so geht wie dir dann verlass ihn bitte direkt... Als ich mit meiner Freundin zusammen gekommen bin haben wir es auch erst keinem erzählt aber als dann die Leute aus meiner Klasse gefragt haben was mit uns beiden ist hab ich mit erhobenem Kopf gesagt ja wir sind zusammen das ist mein Mädchen und das sollte dein Freund auch so machen

Antwort
von mcb80, 44

Wie alt seid ihr denn wenn man fragen darf?

Kommentar von wloah ,

13 und 14

Antwort
von Schwoaze, 32

Nein, nicht wirklich.

Was daran ist Dir denn peinlich? Und... wie alt bist Du?

Kommentar von wloah ,

Mir ist es nicht peinlich,ich habe nur angst.Ich bin 13 und er ist 14

Kommentar von Schwoaze ,

Naja, kann sein, dass Du noch nicht so weit bist.

Antwort
von HouseMD89, 60

warscheinlich bist du noch sehr jung.. und dieses unwohl sein ist deinem altewr zuschulden kommen lassen.. es sollte dir egal sein wer irgendwas über deine beziehung denke könnte daran ist nichts peinlich

Antwort
von YVONNEGERKEN, 11

Hallo Wloah!

Es kann gut sein, dass dieses "Unbehagen" mit deinem Scham zu tun hat. Soll heißen, du hast grade ein Stück Privatssphäre aufgegeben, was dich "emotional" als "nackt" darstellen lässt.

im Alter bekommst du eine dickere Haut was das angeht & wirst dein Privatleben auch mehr zu schätzen wissen!

LG, Yvonne

Kommentar von wloah ,

Ja genau das hab ich gemeint,vielen dank:)

Antwort
von minaray1403, 38

Es ist schlimm das es dir unwohl ist zu deinem Freund zu stehen.

Kommentar von wloah ,

nein das ist es nicht mir wird unwohl da seine klasse mega assi drauf ist die spielen alle mit den gefühlen anderer,und ich habe angst wenn wir dann beide sagen das wir zsm sibd das sie mich dann mobben oder so

Kommentar von minaray1403 ,

In dem Fall geht es deine Klasse auch nichts an!

Kommentar von wloah ,

ok danke:)

Antwort
von piepsmausi26, 44

Es sollte dir egal sein, was andere sagen und denken. Mein Freund und ich waren einfach zusammen. Den engsten Freunden und der Familie wurde es gesagt. Und der Rest hat es so halt mitbekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community